Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezension

am 26. August 2011
Nach dem ich mich lange aufgrund der durchschnittlichen Wertung des Spiels und einigen Bösen Kommentaren nicht an das Spiel herangewagt habe, habe ich mich vor einiger Zeit dann doch aufgrund des Preises dazu durchgerungen FF12 zu kaufen.

Als Rollenspieler erster Stunde der die Final Fantasy Reihe vom NES an begleitet hat war ich sehr gespannt was mich erwartet und ich muss ehrlich sagen ich war schockiert...nicht über das Spiel sondern über die dermassen schlechten und völlig ungerechtfertigten Rezessionen und Kommentar die sich Teil 12 gefallen lassen muss.

Ich behaupte mal frech, das jeder der hier weniger wie 4 Sterne gegeben hat, das Spiel nicht richtig Durchgespielt hat, ich meine so richtig..

Pro:
-keine Zufallskämpfe mehr mit nervigem laden einer ogligatorischen Kampfarena mit angwurzelten Spielfiguren die Tennisähnliche Kämpfe ausführen ;-))
-Umfangreichstes kampfsystem was eine bisher unerreichte taktische Finesse in Echtzeit bietet, wenn man es mal ausprobiert
-Einfluss von Wetter auf die Spielwelt
-teils epische Bosskämpfe
-Riesige freibegehbare erkunbare Spielwelt
-Viele Nebenquests
-Super Grafik
-Riesiege erkundbare Dungeons
-stetig steigender Schwierigkeitsgrad im Laufe des Spiels (Anfängerfreundlich bis Experte)
-insgesamt Stärkster Teil der Reihe
-Teleportsystem
-Das offizielle einbeziehen des Gegnerspawnverhaltens der Spielmechanik in das aktive Spielgeschehen
-Keine übertriebene emotionalität der Charaktere
-Gegner- und Bossdesigns

Con:
-Hauptstory ist etwas zu dünn und zu geradlinig aber trotzdem ok inszeniert
-Der "eine" oder andere Bosskampf ist ein bisschen zu episch :-)
-an einigen wenigen Stellen etwas monotoner Spielablauf (wie in allen Teilen)
-Charaktere sind etwas emotionslos im Vergleich zu vorherigen Teilen
-Sphärobrett wäre hier angebrachter gewesen!!
-entmachteten Bestias...status abhängig taktisch eingesetzt sehr wirkungsvoll und mächtig aber so gut wie unmöglich zu bewerkstelligen
-Ohne Komplettlösungen bleiben einige Geheimnisse wahrscheinlich im Dunkeln und somit auch viel Spiel

Einziger wirklicher Hauptkritkpunkt ist für mich die Story die im Vergleich zu einem FF8 z.B. praktisch kaum vorhanden ist. Kann man darüber hinweg sehen und mag überladene Schnulzengeschichten ohnehin nicht,bekommt man eine riesige Packung Echtzeit Final Fantasy serviert die sich sehr gut inszeniert und die einen lange Zeit fesseln kann und wird. Allerdings lege ich jedem ans Herz sich richtig damit zu beschäftigen da es seine wahre Pracht und Umfang praktisch erst im 2.Anlauf preisgibt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,8 von 5 Sternen
202
3,8 von 5 Sternen
19,87 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime