flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive

Kundenrezension

am 13. Mai 2013
Nachdem mein Philips BDP7200 in den letzten Monaten immer mehr Bildfehler produzierte und es immer häufiger zu Abstürzen bei der Wiedergabe von Blu Rays kam, musste ein neuer Player her. Das Problem ist, dass ich noch eine analoge 5.1-Surround-Anlage besitze und diese nicht auch noch über den Jordan schicken wollte. Tja, die meisten Hersteller bieten nur noch dititale Koaxial-Eingänge aber leider keine 5.1- oder 7.1-Analog-Eingänge an. Dann bin ich zufällig auf den Samsung BP-F7500 gestoßen und habe den Kauf nicht bereut:

Austattung
Der Samsung BD-F7500 ist einer der ersten in Deutschland erhältlichen Blu Ray Player, der eine 4K-Auflösung unterstützt. Gut, nicht jeder hat bei sich zu Hause bereits einen 4K-TV stehen aber irgendwann werden diese Geräte auch bezahlbar sein. Der Samsung ist zudem auch 3D-fähig aber welcher Player ist das heutzutage nicht. Zudem bietet der Player Smart TV, Samsung HUB und einen Qiuck-Start-Modus, den ich allerdings nicht nutze. Ob der Player nach 0,5 oder 10 Sekunden startklar ist, ist mir eigentlich schnuppe. Neben 2 HDMI-Anschlüssen bietet der Samsung zudem einen WLan-Anschluss, einen USD-Anschluss an der Vorderseite, einen analogen 7.1-Chinch- und einen digitalen Koaxial-Ausgang.

Technik
Der Samsung bietet, meiner Auffassung nach, ein perfektes 2D-Bild. Im Vergleich zu meinem Philips wirkt das Blu Ray Bild deutlich plastischer, greifbarer und räumlicher. An Bildschärfe und Farbdarstellung gibt es ebenfalls nichts zu bemängeln. In Verbindung mit meinem Samsung UE40 B7000 TV bietet der BD-F7500 bestes Heimkino-Vergnügen. Hier ist auch eine problemlose Verlinkung via Anynet und BDWise möglich. Bei Anynet lassen sich beide Geräte mit einer Fernbedienung steuern. BDWise soll das bestmögliche HD-Bild aus beiden Geräten herauskitzeln, wobei ich letzteres nicht ganz bestätigen kann: Mir ist das Bild über BDWise zu hell und zu weich. Ich denke, dass empfindet jeder wohl anders. Das koppeln mit einem Smartphone ist via Screen Mirroring auch möglich. Auch die Lautstärke des Players muss ich mal hervorheben: Man hört nichts! Der BD-F7500 spielt Blu Rays vollkommen lautlos ab. Lediglich beim Laden der Discs kann man die Einlese-Geräusche hören. Es ist außerdem lobenswert, dass der Player Blu Rays innerhalb weniger Sekunden lädt. Es dauert vielleicht 30 Sekunden, bis eine Blu Ray geladen ist und man mit dem Film loslegen kann. Die Zeiten, dass das Laden einer Blu Ray, wie bei meinem Philips, 2 oder 3 Minuten dauerte, gehören endlich der Vergangenheit an.

Bedienung
Um den BD-F7500 bedienen zu können muss man nicht vorher die Anleitung studiert haben. Das übersichtliche und modern gehaltene Hauptmenü des Players erklärt durch kurze Texteinblendungen, was sich hinter den jeweiligen Menüpunkten verbirgt und welche Auswirkungen das Ändern der jeweiligen Einstellungen hat. Die Fernbedienung ist ebenfalls übersichtlich angeordnet und sollte niemanden vor größere Herausforderungen stellen. Hier sind lediglich die Skip-Tasten und die Tasten für den schnellen Suchlauf etwas zu klein geraten.

Optik/Verarbeitung
Der BD-F7500 ist schon ein kleines Schmuckstück. Das Gerät ist recht schlicht gehalten wirkt aber durch die schwarze Klavierlack-Optik, dem Aluminium-Rahmen und den auf der Oberseite hellblau beleuchteten Sensor-Tasten sehr wertig und edel. An der Verarbeitung gibt es ebenfalls fast nichts zu bemängeln. Es klappert, wackelt und rappelt nichts an diesem Gerät. Lediglich die Abdeckung für den USB-Anschluss könnte ein wenig fester sitzen. Die lässt sich etwas zu leicht entfernen.

Fazit
Ich habe den Kauf nicht bereut! Alle bislang abgespielten Filme und Serien hat der BD-F7500 ohne Probleme, Bildfehler oder Abstürze abgespielt (hier waren auch aktuelle Titel wie Der Hobbit, Life of Pi, Sons of Anarchy oder Silent Hill Revelations am Start). Im Vergleich zu meinem alten Philips erstrahlen die Filme nochmals in sichtbar besserer Qualität. Dank Ultra-HD ist das Gerät zudem noch zukunftssicher. Die hochwertige und stabile Verarbeitung, das schlichte aber edle Design runden das gelungene Gesamtbild des Players ab. Kauftipp!

Update 06.11.2013:
Ich will den Player nicht mit noch mehr Lob überschütten aber nachdem ich gelesen habe, dass Einige von Euch Probleme mit der Wiedergabe von CD's haben, kam ich nicht drum herum, meinen Player ebenfalls mit CD's zu füttern.

Was soll ich sagen? Ich kann nichts wirklich negatives feststellen. Das Laufwerk ist auch bei der CD-Wiedergabe lautlos und der Klang ist über meine angeschlossene 5.1-Anlage wirklich gut. Die Musik-Lautstärke ist zwar etwas hoch, aber die kann ich über meine 5.1-Anlage einstellen. Hinzu kommt auch, dass die Musik-Wiedergabe über alle 5 Boxen erfolgt, was einen angenehmen Raumklang mit sich bringt.
155 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|2525 Kommentare|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,6 von 5 Sternen
278