Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezension

am 17. Oktober 2013
One Day, ein Tag, lautet der Originaltitel und der ist in Nicholls Roman der St. Swithin’s Day, der 15. Juli. Zwanzig Jahre im Leben von Macho Dexter Mayhew und Wortjongleurin Emma Morley werden im literarischen Katzensprung durchforstet. Freundschaft, Liebe, Familie, Abhängigkeit, Entfremdung, Vertrautheit, Reisen und das Streben nach Träumen erleben die beiden von Grund auf unterschiedlichen Charaktere.

Aha, eine weitere kleine Liebesgeschichte, denkt man beim Durchlesen des Klappentexts zunächst. Doch die konzeptionelle Innovation, welche den Verlauf der Geschichte stets an den 15. Juli jeden Jahres bindet, gibt den beiden Protagonisten eine besondere Tiefe und stellt ihre steten Differenzen immer wieder aufs Neue heraus. Aspekte, die bei der Verfilmung von 2011 leider nicht so durchgängig umgesetzt wurden. Dass das Buch nie ein klassischer Liebesroman war, sondern vor allem durch Emma Morleys zynischen Humor intellektuell und komplex bleibt, erschließt sich den Filmfreunden ebenfalls, wenn auch nicht so herausragend wie im Buch. Einige Sequenzen erscheinen im Film auffallend romantisiert. Neben der zum Ende hin ausbleichenden Verschiedenheit der Charaktere und deren grundlegender Ziellosigkeit, die nach und nach verlorengeht, wird da ein Kuss von der schlichten Zimmerkulisse in der Vorlage an ein verkitschtes Flussufer in der Pariser Innenstadt verlagert.

Ein regelrechtes Auf und Ab, bei dem man das Buch auch schon mal entrüstet in die Ecke wirft - so sauer ist man auf Nicholls Achterbahn. Nur zwei Konstanten gibt es, die stets umeinander kreisen, wenn auch nicht immer auf gleicher Wellenlänge: Em und Dex, die zueinander gehören, ohne zu wissen, weshalb. Aus Buch vs. Film von "One day" auf planelfenbeinturm.wordpress.de
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
717
4,0 von 5 Sternen
19,95 €+ 3,00 € Versandkosten