Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17
Kundenrezension

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starkes Buch, 22. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Russlands hoher Norden: Eine Reise von St. Petersburg bis zum Polarmeer (Taschenbuch)
Russlands hoher Norden

Dirk Sager wagt die Reise quer durch den norden Russlands. Von St.Petersbug nach Murmansk, weiter zum Polarmeer, um schließlich im äußersten Osten Russland im Nebel auf einer kleinen Insel zu stehen. Die Insel Großer Diomed liegt nur 4 Kilometer von der amerikanischen Grenze entfernt und Ausländer, noch dazu Journalisten sind auf dieser Insel nicht erwünscht. Er beschreibt die Mühen einer solchen Reise sehr anschaulich, wenn er mit poetischen Worten die wilde Schönheit eines Schneesturms beschreibt, aber auch die russische Seele kommt nicht zu kurz. Doch was ist die russische Seele? Sind es die alten Frauen, die versuchen ein paar Nüsse an den Mann zu bringen? Oder doch mehr der Offizier, der erteilte Drehgenehmigungen einfach ignoriert? Aber auch interessante historische Details gibt der Autor zum Besten.
Mit Dirk Sager lernt man die Menschen kennen, die in diesem eigentlich unbewohnbaren Teil leben. Zum Beispiel Sergej, den die Aussicht auf reichen Verdienst in den Norden lockte. Nach den Inflationswellen der neunziger Jahre haben die meisten Menschen jenseits des Polarkreises nicht mehr als zum überleben. Man spürt richtig die wahrscheinlich alle Russen vereinende Gabe, nicht änderbare Dinge mit Langmut hinzunehmen.
Es ist ein schroffes land mit bewundernswerten Menschen. Peter der Große schuf hier sein Riesenreich, Stalin baute hier seine Gulag und mutige Seefahrer wagten den riskanten Durchbruch zum Pazifik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.04.2011, 17:27:54 GMT+2
Helga Rauch meint:
Dirk Sager schildert mit Kompetenz in beeindruckendem Sprachstil, feinster Ausdrucksweise und mitfühlenden Worten das Schicksal des russischen Nordens. Sowohl der Menschen als auch des Verlustes der Lebensgrundlage. Ein großes Problem für die Regierung.Diese riesige Region wird mühsam versorgt, aber für deren Bewohner, zigtausende, gibt es kein Entrinnen.Helga R.aus E.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: L.E.

Top-Rezensenten Rang: 6.416.693