find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 22. November 2006
Hm, es scheint als ob die Fangemeinde kritische Kommentare hier nicht sehr wohlwollend aufnimmt. Trotzdem möchte ich hier nicht mehr als drei Sterne vergeben. Ich hab die ersten sechs Bände verschlungen und dieser Band (und der achte) sind eher etwas zum Durchschnaufen, nachdem sich die Ereignisse im sechsten überschlagen haben.

Martin hat sich entschlossen nach diesen Ereignissen, die folgende Zeit regional zu splitten. Das heisst im Band 7 und 8 (im englischen 1 Buch) kommt ein Teil der Charaktere vor, in den nächsten beiden, dann diejenigen die im aktuellen Buch ausgelassen wurden. So treffen wir also in 7 und 8 Cersei, Jaime, Brienne, Sansa, Arya, Littlefinger, Samwell, die Dornischen und die Eisenmänner wieder.

So weit so gut, die Handlung beruhigt sich in diesem Band erst einmal wieder, der Krieg hat gewütet, zahlreiche führende Personen sind in Band 6 zu Tode gekommen und nun sortiert sich alles wieder neu.

Leider musste auch ich erst einmal vieles für mich neu sortieren. Zum Teil wird man mit der Fülle an Personen ein wenig erschlagen (es gibt immer noch dankenswerter weise im Anhang das Personenverzeichnis). Aber zum Teil hatte ich auch das Gefühl dass unnötige Charaktere erwähnt werden (zB bei den Eisenmännern, wo mich die Fülle der Charaktere erst einmal erschlagen hatte, bevor ich dann langsam wieder den Überblick bekam).

Zum anderen fand ich zumindest einzelne Kapitel ein wenig sehr Füllmittel-mässig. Die Stories von Samwell und insbesondere Brienne hätte man auch kürzer fassen können.

Das Tempo der Erzählung ist hier wesentlich langsamer, dafür wird die Breite der Handlungsstränge nocheinmal grösser, insbesondere wenn man bedenkt dass noch zwei weitere Bände mit weiteren Charakteren kommen.

Insgesamt wird jemand der vom Virus Eis und Feuer befallen ist wie ich, sicher hier trotzdem weiterlesen und sich auch auf die folgenden Bücher freuen. Aber für mich erreicht dieser Band nicht die Brillianz der Vorgänger.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.