Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longSSs17

Kundenrezension

am 8. Juni 2009
Vor 300 Jahren wurde der Vampir Dante vom Hexenzirkel mittels eines Zauberbanns gezwungen, Selena zu beschützen, deren Körper als Gefäß für den Phönix dient. Der Phönix ist der Geist des Guten, der solange er auf der Erde wandelt, verhindert, dass der Fürst der Finsternis und das Böse auf der Erde die Macht übernimmt. Seit dem muss Dante zornig und widerwillig Selena und dem Hexenzirkel dienen.

Abby, die bei Selena angestellt ist(sie ist nicht wie im Klappentext angegeben eine schüchterne Verkäuferin!!) und von alldem keine Ahnung hat, hat sich in Dante heimlich verliebt. Doch sie gibt sich sehr distanziert, spürt sie doch, dass der verführerische Bad Boy ihr gefährlich werden kann. Da wird plötzlich ein Anschlag auf Selena verübt und als sie im Sterben liegt spürt Dante, wie die Ketten, die ihn binden, beginnen sich endlich zu lösen. Aber mit letzter Kraft gelingt es Selena, den Phoenix an Abby, die neben ihr kniet, weiterzugeben.

Damit wird Abby plötzlich mit einer Welt konfrontriert in der es Vampire, Hexen, Magier und Dämonen gibt und an ihrer Seite den anfangs recht widerwilligen Dante. Doch die Anziehung zu Abby ist so groß, dass er nach einiger Zeit ganz freiwillig und besitzergreifend Abby beschützen will. Und das ist auch nötig, denn das Böse hat bereits den Phönix in ihr gewittert und hat die Jagd auf sie begonnen....

Dieser Roman hat mir ganz gut gefallen, er ist leicht und locker geschrieben und hat auch eine gute Portion Humor. Die zwei Hauptpersonen sind sehr sympatisch: Dante, der absolut unwiderstehliche, sexy Vampir, mit dem Aussehen eines charmanten Piraten(Abbys Beschreibung) und Abby, die nach einer schweren Kindheit eine mutige und taffe Frau geworden ist, die das Herz am rechten Fleck hat und sich nicht den Mund verbieten lässt. Ihre witzigen und zynischen Bemerkungen haben mich so manches Mal zum Schmunzeln gebracht. Die Dialoge zwischen den beiden sind einfach köstlich spritzig. Die Liebesgeschichte zwischen den beiden ist sehr romantisch und gefühlvoll und mit einer guten Portion Erotik gewürzt :-)

Die einzige Kritik die ich habe, betrifft die Handlung. Von der Grundidee ist die Geschichte eigentlich sehr interessant und spannend. Doch sind mir manche Szenen einfach etwas oberflächlich abgehandelt worden, es ging dann alles irgenwie zu schnell und problemlos und manche Fragen, die sich mir stellten, wurden nicht ausreichend genug beantwortet. Aber ansonsten war es sehr unterhaltsam zu lesen und ich bin schon auf den nächsten Teil gespannt, in dem es um Dantes Freund Viper geht, der hier eine Nebenrolle hat.

Guardians of Eternity Reihe:
1.When Darkness Comes = Der Nacht ergeben (Dante & Abby)
2.Embrace the Darkness = Der Kuss des Blutes (Viper & Shay)
3.Darkness Everlasting = ?
4.Darkness Revealed = ?
5.Darkness Unleashed = ?
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.