Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedDTH Autorip WS HW16
Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Howard Shore macht es genau richtig! - Reguläre Ausgabe enthält zwei Alternativersionen, die leider nicht auf der SE sind!, 16. Dezember 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Hobbit: An Unexpected Journey (Limited Deluxe Edition inkl. 6 Bonustracks) (Audio CD)
"Es gibt nicht sehr viel Neues in der Musik", denkt man beim ersten Hören. Dies mag im ersten Moment negativ wirken, aber wenn man den Film gesehen hat, kann man nur sagen, dass dies so sein musste.
Howard Shore hat genau das Richtige getan:
Howard Shore hatte in der Trilogie von 2001 bis 2003 für sämtliche Schauplätze, Elemente und Figuren einzelne Themen und Motive entwickelt.Im neuen KInofilm tauchen bekannte Schauplätze, Elemete und Figuren auf, die man aus "Der Herr der Ringe" kennt. Es ist daher folgerichtig mit all dem vorhandenen musikalischen Material zu arbeiten.
Der erste Hobbit-Kinofilm macht am Anfang deutlich, wenn man den alten Bilbo und Frodo am Tag des Geburtstagsfestes von Bilbo sieht, dass diese Vorgeschichte zusammen mit den bisherigen Filmen ein einheitliches Ganzes ergeben soll. Damit die Hobbit-Geschichte zu den bisherigen Filmen filmisch passt, hat man das Buch etwas düsterer umgesetzt. Dies spiegelt sich auch in der Musik wieder. Ist das negativ? Keineswegs! Die Musik gibt dem Film eine Spannung, wie man es bei diesem Buch in einer filmischen Umsetzung nicht für möglich gehalten hätte. Der Film ist übrigens trotz allem humorvoller und weniger düster als die Filme zu Frodos Abenteuer.
Wenn man meint, Howard Shore würde das "alte" Material unüberlegt wiederverwenden, der irrt. Jedes bisher bekannte Motiv und Thema wird neu arrangiert und der jeweiligen Szene angepasst. Es gibt zudem feine Variationen, welche sich erst nach mehrmaligen Hören erschließen. Howard Shore gelingt ein perfektes musikalisches Prequel. Für die neuen Figuren und Elemete hat er neue Motive und Themen geschrieben (mit Ausnahme des tolle "Mity Mountain" Themas), welche stilistisch zu seinem bisherigen musikalischen Mittelerde-Werk passen.

Man kann jetzt schon sagen, die Hobbit-Filme filmisch wie musikalisch zusammen mit der "Herr der Ringe"-Trilogie ein perfekt zusammenpassendes Ganzes ergeben. Das finde ich persönlich super.
Die Deluxe Edition des ersten Hobbit-Scores möchte ich nicht missen. Allein für die Bonustracks lohnt sich das erweiterte Set. Toll ist der kurze Track "Erobor": Großes Thema mit Dudelsck und Orchester, welches nicht auf der normalen Ausgabe enthalten ist und auch im Film noch nicht einmal im Abspann vorkommt. Es scheint schon ein Stück für die Fortsetzungen zu sein.
Der Klang der Doppel-CD ist ausgezeichnet und der ausführliche, fachlich kompetente Booklettext von Doug Adamas informativ.
Ist die Musik auf der Doppel-CD vollständig?
Sicher nicht, denn der Film geht drei Stunden! Die Musik zum letzten Höhepunkt ist im Film länger als auf der CD. Der letzte Track vor dem Abspannsong weicht zudem besonders zu Beginn stark von der Filmversion ab (Auch bei den kompletten CD-Sets zur Ringe-Trilogie oder auf den Einzel-CDs derselen gibt es auf den Silberlingen vereinzelt Versionen, die vom Film abweichen! Die Cds enthalten meist die vom Komponisten favorisierte Version eines Stückes, während im Film die Fassung enthalten ist, die der Regisseur oder Produzent bevorzugt.) Aber insgesamt kann man die erweiterte Doppel-Cd als thematisch vollständig betrachten. Die vielen düsteren Stücke, sind vieleicht ein wenig anstrengend zum losgelösten Hören. Aber sie sind Teil des Films und folgerichtig auf einer umfangreichen CD-Präsentation enthalten. Jeder kann sich ja selbst eine Einzel-Cd zusammenstellen mit den Stücken, die man losgelöst vom Film gut hören kann.
FAZIT:
Howard Shore gelingt es, den Film musikalisch perfekt mit der Ringe-Trilogie zu verknüpfen. Das umfangreiche Repertoire wird variiert und durch die neuen Figuren, Elemente und Schauplätze entsprechend erweitert. Das soll erst einmal jemand besser machen! Und im Vergleich zu den Komponisten rund um Hans Zimmer, hat Shore die Musik komponiert, orchestriert und dirigiert! Das London Philharmonic Orchestra und die London Voices liefern hier zudem eine tolle Performance! Klare Kaufempfehlung für alle Fans großer Abenteuer- und Fantasyfilmmusik!

NACHTRAG (NOVEMBER 2013):
Obwohl die Extended Version mehr Musik enthält, gibt es auf der regulären Doppel-CD 2 tatsächlich Versionen, die sich stark von denen dieser SE-Version unterscheiden. Es betrifft 2 Tracks der 1. CD: OLD FRIENDS und ROAST MUTTON. Wenn man sich diese 2 Tracks der regulären Version als mp3 Version besorgt, hat man zusammen mit der Special Edition-Doppel-CD alles, was man DERZEIT zum 1. Film an Musik bekommen kann. Wer die Langfassung des 1. Hobbit-Filmes kennt, wird zwei Songs aus dem Film vermissen. Vielleicht erscheinen diese mal auf der Bonus-CD des bereits geplanten Buches "The Music of the Hobbit-Films", dass natürlich erst irgendwann nach dem Erscheinen des 3. Hobbit-Filmes erscheinen wird. So ein Buch gab es auch zu Howard Shores Musik der Herr der Ringe Trilogie. Auch da gab es eine CD im Buch mit alternativen und ergänzenden Stücken zur Trilogie, die es weder auf den regulären noch auf den complete recordings gab!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]