Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gelungener Einblick in das Internationale Steuerrecht, 8. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Internationale Arbeitnehmerbesteuerung: Eine steuersystematische Analyse anhand der Länder Deutschland, Österreich und Schweiz (German Edition) (Taschenbuch)
In dem Buch "Internationale Arbeitnehmerbesteuerung: Eine steuersystematische Analyse anhand der Länder Deutschland, Österreich und Schweiz" schildert der Autor Markus Mayer klar strukturiert und leicht verständlich die Zusammenhänge grenzüber-schreitender Sachverhalte sowie die steuerliche Behandlung der Vergütung von grenzüberschreitend tätigen Arbeitnehmern.

Basis für die gesamte Arbeit sind Fallbeispiele von den häufigsten, in der Praxis auftretenden Fällen von grenzüberschreitenden Arbeitnehmersachverhalten (Grenzpendler, Expatriate/Arbeit-nehmerentsendung und Wohnwechsler). Der Autor stellt zunächst eine Matrix zur Beurteilung der Vergütung für alle drei Fallgruppen auf. Darauf aufbauend wird die Analyse herausgearbeitet und mit Beispielen belegt.

Ziel des Autors ist es, Lösungsvorschläge und Reformkonzepte zur Arbeitnehmerbesteuerung zu entwickeln, die den nationalen, internationalen sowie europäischen Anforderungen genügen. Ebenso wird ausführlich sowohl die nationale Ebene des Steuerrechts - jeweils im Hinblick bzw. im Vergleich zu den beiden Ländern Österreich und Schweiz - als auch die internationale Ebene und damit die zwischen Deutschland und den betreffenden Staaten abgeschlossenen Doppelbesteuerungsabkommen betrachtet.

Dem Autor gelingt es sehr gut, die unterschiedlichen Besteuerungsprinzipien zu erläutern sowie diese mit Beispielen zu belegen. Ebenfalls schließen Erläuterungen sowie die einzelnen Kapitel jeweils mit einer kurzen Zusammenfassung oder einem kurzen Fazit. Daneben erleichtert auch die klare Sprache des Autors dem Leser das Verständnis der schwierigen und komplizierten Thematik des Internationalen Steuerrechts. Dazu tragen insbesondere die Belegungen in den Fußnoten sowie die klare und strukturierte Gliederung der Arbeit in sechs übersichtliche Kapitel bei, wobei der Schwerpunkt des Buchs auf Kapitel II (Untersuchungsgegenstand und Beurteilungsrahmen) und Kapitel III (Darstellung der nationalen und internationalen Besteuerungssituation des Arbeitnehmers) liegt.

Vereinzelt werden immer wieder Hinweise auf die geschichtliche Entstehung bzw. das Erfordernis der Gerechtigkeit der Besteuerung genannt. "Die gerechte Verteilung der Gesamtsteuerlast auf die einzelnen Bürger ist ein Imperativ der Ethik. [...] Die vornehmste Aufgabe eines Rechtsstaates ist es, für gerechte Regeln zu sorgen und sie durchzusetzen, seine Bürger vor Unrecht zu schützen." Mit diesem einleitenden Zitat von Klaus Tipke beginnt der Autor Markus Mayer seine Arbeit und äußert hiermit seine Haltung zu einer gerechten Besteuerung, die durch die Lösungsansätze und Reformvorschläge in Kapitel V zusätzlich gefestigt wird.

Abschließend kann ich sagen, dass dieses Buch, das als Dissertation von der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim angenommen wurde, ohne jede Einschränkung empfohlen werden kann.

Aufgrund der Informationsdichte und der anschaulichen Darstellung der schwierigen Materie des Internationalen Steuerrechts erschließen sich steuerrechtliche Hintergründe auch dem steuerlich nicht vorgebildeten Leser. Dennoch ist der Adressatenkreis des Buches weit reichend. Angesprochen fühlen dürften sich Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Steuern sowie Steuerberater, Fach- und Führungskräfte in den Bereichen Steuern und Personalwesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]