Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

TOP 500 REZENSENTam 2. November 2013
Steve und Kollegin Sue kaufen Land im Auftrag der Erdgas-Firma Global Crosspower Solutions.
Kurzum: Sie arbeiten für ein Unternehmen das auf Fracking spezialisiert ist.
In der ländlichen Kleinstadt McKinley/Pennsylvania wurde ein größeres Vorkommen ausgemacht und so ist es an Steve und Sue die Bürger zum Verkauf ihrer Grundstücke zu drängen.
Bei einer Versammlung schlägt ihnen aber Gegenwind in Form des Rentners Frank Yates entgegen der alle Argumente kontert und so eine Abstimmung herbeiführt.
Nun haben Steve und Sue nur wenig Zeit die Bewohner zu überzeugen.
Zu ihrem Leidwesen taucht auch noch Umweltaktivist Dustin auf der eloquent und witzig die Herzen der Einwohner gewinnt.
Nun bleibt den beiden nichts anderes übrig als von Tür zu Tür zu ziehen um Erfolg zu haben.

Promised Land ist ein brillianter Film.
Er ähnelt einer Doku die ich vor Monaten auf ARTE gesehen habe und beleuchtet das Thema Fracking und die Probleme für Mensch und Natur ziemlich gut.
Dabei bezieht er eine Position die sich erst später offenbart was im vorigen Verlauf des Films einige Fragen aufwirft.
Das wurde geschickt gemacht und lädt dazu ein mit Erwartungen zu spielen.
Highlights sind auch die Landschaftsaufnahmen und die stimmigen Dialoge.
Die Story an sich ist mitreissend und spannend.
Die Darsteller, u.a.: Matt Damon, Frances McDermott, Hal Holbrook, Titus Welliver, John Krasinski und Scoot McNairy agieren hervorragend und glaubhaft.
Ein kleines Filmjuwel das zum Nachdenken anregt und die Frage aufwirft: Lohnt es sich wirklich ganze Landstriche für eine begrenzte Menge Erdgas langfristig zu zerstören?
0Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
46
4,0 von 5 Sternen
11,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime