Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16
Kundenrezension

28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vielleicht der beste geschlossene Kopfhörer bis 500 Euro..., 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: NAD VISO HP50 Kopfhörer Schwarz (Personal Computers)
Fangen wir bei der Aufmachung der Verpackung an. Sehr hübsch aufbereitet alles, ähnlich wie beim Focal Spirit Classic/Pro
Ausreichend Zubehör (2 Kabel).
Wobei wir jetzt schon zum ersten kleinen Kritikpunkt kommen.
Also die haben da zwei recht kurze Kabel (eins mit FB und eins ohne..) mit reingepackt, die von der Größe her aussehen, wie eine plattgedrückte Spaghetti !!
Sowas kenn ich bislang nur von 20 Euro Schaumstoff-Tröten vom Grabbeltisch, aber egal. Außerdem haben beide Kabel nur eine angewinkelte (!!) 3,5 Klinke.
Adapter liegt jedoch bei.

Zum Tragekomfort:
WOW !!!!
Ganz ehrlich so leicht und luftig saß (bzw. schwebte !!) bei mir bislang noch kein anderer Hörer auf dem Kopf, vielleicht noch die alte Denon D...Reihe.
Man merkt nach kurzer Zeit gar nicht mehr, dass man einen KH auf dem Kopf hat. Die Polster sind in etwa so breit, wie beim Focal Spirit, aber halt länger. Dadurch passen sie bei mir optimal auf den Ohren und ich habe niemals das Bedürfnis, sie zu verstellen, was beim Focal öfters der Fall war.
Auch sind die (Protein) Leder Pads sehr schön vom Anfass-Gefühl und klasse verarbeitet, bzw. vernäht aus mehreren Teilen, ähnlich der Audeze Pads.
Wunderbar...

Zum Klang:
Da muss ich wieder ein "Superlativ" verwenden...
Ich hab bislang noch keinen Kopfhörer gehört, der (im positiven) Sinne derart unspektakulär bzw. unaufgeregt und harmonisch vor sich hin musiziert !! Selbst ein Senn HD600 konnte das nicht derartig gut. Zudem hat der mehr "rumgematscht".
Um es kurz zu machen...
Sehr guter, trockener und extrem tief reichender Bass, sehr authentische und tonal unverfärbte Mitten, und "smoothe" aber sehr gut aufgelöste Höhen, die sich hervorragend ins Klangbild einfügen !!
Dazu ein kräftiger "Grundton", der mir selbst zwar sehr gut gefällt, aber zB. bei Klassik hier und da einen Tick zuviel sein könnte.

Ich denke, für einige mag der NAD vielleicht "langweilig" klingen, das ist auch völlig ok und das kann ich auch gut nachvollziehen.
Der NAD stößt dich nie mit dem Kopf auf irgendwelche Details, sondern lässt die Musik ganz allein für sich begeistern. Man muss wieder lernen, mit den Füßen zu wippen, aufgrund der Musik !! und nicht aufgrund irgendwelcher technischen Spirenzchen des Kopfhörs.
Mir selbst fällt das im Moment auch noch nicht ganz leicht. Ständig möchte ich lauter drehen....lauter, lauter, und ihm sagen: "Jetzt gib mir doch mal etwas Kribbeln in den Ohren, du Lümmel !!"...
Nein, er macht es nicht, und ich glaube, das ist auch gut so. Der Hifiman HE-500 macht das übrigens auch nicht.

Der NAD ist nicht unbedingt ein sogen. "Spaß-Hörer". Er überlässt voll und ganz der Musik, Dir Spaß zu bereiten. Insofern ist er dann doch wieder ein "Spaß-Hörer"... :o)

Wo wir schon beim Hifman sind. Wenn man dessen Signatur gewöhnt ist, klingt der NAD erstmal wie ein "Mumpfsack". Ähnlich war es ja auch beim Focal Spirit. Wenn man längere Zeit einen Beyer auf der Rübe hatte, klingt ein Audeze auch erst mal wie ein Mumpfsack, das soll also nix heißen.
Aber der HE-500 spielt nun eben auch (auch aufgrund seiner Bauweise) sehr viel luftiger, weiträumiger und auch heller. Wobei es der Begriff "heller" vielleicht nicht richtig trifft. Aber mir fällt im Moment kein anderes Wort ein.

Der NAD klingt von seiner Gesamtabstimmung dem Sennheiser HD600 schon verdammt ähnlich. Wobei der NAD noch sehr viel exakter/differenzierter spielt, vor allem im Bass. Auch Design, Anfassqualität, Materialien, usw. gehen klar an den NAD.
Ich finde auch, dass das Teil schon extrem "richtig" klingt, und die Aussage vom Hersteller, dass er ein bissl in Richtung "Lautsprecher-Wiedergabe" geht, ist schon nicht falsch.

Wie gesagt, er ist kein Schönfärber und keiner der die Glöckchen in der Musik größer macht, als sie sind. Das ist eher bei der alten Denon DXXXX Reihe der Fall
Ich hab bislang mit ihm alles quer Beet gehört, und da ist nichts NICHTS, was auch nur im Entferntesten "nervig/anstrengend" rüber kommt, egal, wie laut man aufdreht...
Gerade hör ich Green Day - American Idiot, und ich krieg das Grinsen nicht mehr aus der Fresse. :o)
Fast bin ich geneigt zu behaupten, der NAD ist der kleine Bruder vom Audeze LCD-2, ohne allerdings an dessen Punch und Auflösung heran zu reichen. Dafür ist er aber in den oberen Mitten weniger nervig. ;o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.02.2014 19:59:30 GMT+01:00
treva meint:
Schön geschriebene Rezension, danke.
Ich habe ihn auch bestellt und bin schon ganz neugierig.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.07.2014 20:03:58 GMT+02:00
Thomas46 meint:
Und wie tut er?

Veröffentlicht am 02.02.2015 23:50:34 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 04.02.2015 14:26:25 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 68.490