find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

VINE-PRODUKTTESTERam 29. November 2007
Ich habe bereits viele sehr gute Bewertungen zu BluRays/HD-DVDs abgeben, doch dieses Mal muss ich mit Nachdruck betonen, dass ich am liebsten zehn Sterne vergeben würde und die anderen Rezensionen gleich um einen Stern degradieren um dieses außergewöhnliche HD-Veröffentlichung angemessen zu würdigen!

Queen haben im November 1981 ihre Show im Forum Toronto mit 35 mm Panavision-Filmkameras aufzeichnen lassen. Dies sind die gleichen Kameras, wie sie auch für Hollywoodfilme noch heutzutage benutzt werden. Die damalige Videokameratechnik stand noch in den Startlöchern und konnte nicht mal Ansatzweise an die Brillanz und Tiefenschärfe der Filmkameras anschließen. Theoretisch ist das Auflösungsvermögen einer analogen Filmkamera unbegrenzt (im Gegensatz zur (digitalen) Videotechnik) und daher ist es auch nicht verwunderlich, dass wir nun, exakt 25 Jahre später diesen historischen Mitschnitt in High Definition bewundern dürfen.

Es gibt noch einen weiteren, auf Film festgehaltenen Auftritt einer nicht minder bekannten Band, nämlich AC/DC, welche kürzlich mit Ihrer BluRay des Donington Auftrittes 1991 für Furore sorgten. Verglichen mit dem Bild der Queen HD-Disc ist das des durchweg sauber gefilmten AC/DC Konzertes jedoch absolut lächerlich, bedenkt man, dass nicht nur die gleichen Kameras, und zehn Jahre dazwischen liegen, nein, der AC/DC Auftritt fand auch zunächst noch bei Tageslicht statt und zeigt doch arges Rauschen und Bildverunreinigungen. Zwar sieht auch dieses Bild nach wie vor toll aus, doch ist ohne jeden Zweifel zu erkennen dass die Jungs von Queen einen nicht geringen Betrag in die Restauration des Bildmasters gesteckt haben.

Als die ersten Sekunden des Konzertes liefen, klappte mir die Kinnlade herunter - das, was ich da sah, eine für damalige Verhältnisse kräftig beleuchtete Bühne, jedoch im völligen Dunkel der Halle getaucht, war wie eine Zeitreise: Auf einmal stolzierte Freddy Mercury vor mir über die Bühne, in gestochem scharfem Konstrast, absolut keine Bildrauschen, keine Kompressionsartefakte, die Detailtiefe ist absolut BEEINDRUCKEND! Man kann die Lampen auf Roger Taylors Drumraiser schon auf Fingerabdrücke untersuchen und selbst die kleine Werbeschrift auf Freddy Mercurys Colabecher ist knackscharf zu sehen. Auch bei den Schwenks in die Halle kann man noch sagen, ob der Typ da ganz hinten eine Halskette trägt oder sich rasiert hat! Offenbar hat man wirklich, wie auf der Disc angegeben, jedes (!) Bild einzeln analysiert und restauriert. Das macht bei 24 Bildern pro Sekunde um 90 Minuten Konzert über 7,7 Millionen Bilder! Leute, wir sehen hier ein Konzert, das über ein Vierteljahrhundert alt ist und es sieht so aus, als würde ich mit den Jungs auf der Bühne stehen - einfach absolut unglaublich!

Vergesst die AC/DC Bluray, mit dieser Veröffentlichung haben Queen die Türen für BluRay / HD-DVD weit aufgestossen und außerdem ist es geradezu ironisch, das eine so alte Produktion selbst die heutzutage mit digitalen HD-Cams konservierten Konzerte fast alt aussehen lässt!

Der Ton entwickelt gegenüber der DVD-Version noch etwas mehr Dynamik und feinere Höhen. Auch der Bass bildet sich sehr gut ab - hier ist auch wohl wieder ein großes Sümmchen in das Mastering geflossen!

Das HD-Menü ist stylish, aber dezent - es funktioniert schnell und direkt, ist übersichtlich und bietet alles Wesentliche.

Die Extras sind natürlich der 25 minütige legendäre Live Aid Auftritt (gegenüber der Live AId DVD mit etwas mehr Detailtiefe) sowie sehenswerte Live Aid Proben, die aber alle nicht in HD sondern in Standardauflösung vorliegen.

Fazit:
Queen-Fan? Noch keinen BluRay-Player.....bitte, dann jetzt zulegen. Die DVD wird an Freunde verschenkt, und die Blu/Ray oder HD-DVD unter das Kopfkissen gelegt....ich garantiere: so hat man Queen noch nie gesehen!

Bild: 10 / 10 Ton 9/10 Extras 9/10
55 Kommentare| 85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,7 von 5 Sternen
107
4,7 von 5 Sternen
17,26 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime