find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 4. November 2012
Das ist mein dritter SH-Teil, den ich gespielt habe und bislang der Beste.

1. Story
Die Geschichte ist wirklich super, fesselnd vom Anfang bis zum Ende. Tolle Inszenierung der Schauplätze und Zwischensequenzen. Es bleibt eigentlich bis kurz zum Schluß unvorhersehbar und daher die ganze Zeit spannend.
Weiterhin wartet das Abenteuer mit zahlreichen überraschenden Wendungen auf und bleibt immer glaubwürdig.
Es gibt auch wieder viele Anspielungen auf ältere SH-Teile, was Serienkenner freuen wird.

Die FSK16-Einstufung ist gerechtfertigt, man bekommt grausig entstellte Leichen zu Gesicht und insgesamt ist das Thema doch sehr erwachsen und ernst.

5/5

2. Rätsel
Die Deduktion ist wieder knifflig, wie auch schon bei den Vorgängerteilen, wird aber durch Komfortfunktionen erleichtert.
Dies stellen wieder die umfangsreichsten und schwierigsten Rätsel da.
Hier gibt es einige kleine Logik-Lücken, wo man manche Verbindungen einfach nur erraten kann (oder mir hat sich die zugrundeliegende Logik verschlossen?).
Für mich waren an einigen Stellen die kriminalistischen Verbindungen jedenfalls nicht offensichtlich.
Durch etwas Raten und die Komfortfunktion ließ sich aber doch alles in angemessener Zeit lösen.

Weiterhin gibt es eine Vielzahl von mehr oder weniger schwierigen Minispielen, wenn man z.B. ein Zahlenschloss knacken will.
Es gibt auch noch als Notlösung die Möglichkeit Räsel zu überspringen, falls man gar nicht weiterkommen sollte.

Insgesamt gibt es viele dieser Mini-Rätsel, die ich in der Schwierigkeit aber alle nur leicht-mittel einstufen würde. Beim vorliegenden Teil geht es aber auch eh mehr um die tolle Story, die man mit langen Rätselketten vermutlich nur unterbrochen hätte.
Dennoch erwähnenswert, denn ich glaube reine Räselfetischisten wären hier etwas enttäuscht.
Deshalb gibts von mir hier ein Stern Abzug.

4/5

3. Spielmechanik
Es gibt viele Komfortfunktionen, die man bei anderen Vertretern des Adventure-Genres vermisst.
- 3 wählbare Steuerungen (Ego-Perspektive u. Verfolgerperspektive mit WASD-Steuerung, Draufsicht Point&Cklick-Steuerung.)
einziger Nachteil ist, dass die Kamera nicht frei schwenkbar ist, so dass man manchmal zwischen den Perspektiven wechseln muss, da einem sonst wichtige Hinweise entgehen.
- Deduktion ist vereinfacht worden, hat man richtige Lösungspaare gefunden, werden diese als richtig markiert
- Anzeige von Interaktionsmöglichkeiten (beschränkt aber im Regelfall auf das nahe Umfeld, ein bißchen Suchen muss man also doch noch)
- freies Speichern

4. Grafik
Sehr schicke Grafik, detaillierte Charaktermodelle, bei denen man sogar die Mimik erkennen kann.
Einziger Nachteil, meiner Meinung nach etwas sehr hohe Hardwareanforderungen. Das will ich aber nicht abschließend beurteilen, da man einigen Grafikeffekten wie Partikel oder Tesselation ihren Hardwarehunger nicht unbedingt ansieht.
Der Detailgrad der Texturen und der Charaktermodelle ist bei SH jedenfalls sehr gut, dennoch fand ich die Leistung auf meinem System für die geringe Fernsicht (meisten nur ein Raum, ab und an ein Straßenzug) etwas wenig.
Mit einem aktuellen Mittelklasserechner (Radeon ab 6000er Reihe oder Nvidia ab 200er Reihe) sollte sich das Spiel auf hohen bis sehr hohen Details spielen lassen.
Mit meinem schon betagten Rechner (nvidia gtx275) reicht für max. Details, auch wenn es ab und an einmal einen Einbruch unter 30fps gibt.
5/5

5. Ton
Es sind sehr gute Synchronsprecher am Werk, die musikalische Untermalung fängt die Stimmung der Schauplätze klasse ein.
5/5

6. Kopierschutz
Da wieder einige hiergegen wettern, ein kurzes Statement dazu:
Ja, es gibt einen Kopierschutz, der eine einmalige Registrierung via Internet erfordert.
Während des Spielens ist keine permanente Internetverbindung erforderlich.
Das Spiel lässt sich 5 mal registieren, d.h. auf max. 5 Rechner gleichzeitig installieren. Wobei man auch Codes nachbekommen kann, wenn man z.B. nachweisen kann, dass man mehrmals den Rechner neu aufsetzen musste. Auch soll es wohl alle 90 Tage autom. eine neue Aktivierung zusätzlich geben.
Ein insgesamt sehr moderater Kopierschutz, der einem auch den Wiederverkauf ermöglicht. Im Vergleich zur Konkurrenz (Steam, Origin) eine sehr gute Möglichkeit, denn man muss auch den Hersteller verstehen, der sein spiel irgendwie vor Raubkopien schützen will.

Fazit:
Ein wirklich starker Serien-Teil mit wirklich nur sehr kleinen Schwächen, die aber auch nicht stören.
Am liebsten hätte ich 4,5 Sterne gegeben.
Da das nicht geht, gibt es die vollen 5!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,3 von 5 Sternen
60
4,3 von 5 Sternen
34,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime