Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen (Fast) Alles Drauf!, 24. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Best of Flash and the Pan (Audio CD)
In den hippen 80ern wurde ich immer ein bißchen verstört beäugt, wenn ich von Flash And The Pan geschwärmt hab. Na ja, es war wohl mehr das Jahrzehnt von NDW, Stock-Aitken-Waterman oder Bands wie Aha und Duran Duran.
Nun, knappe 30 Jahre später, klingen ihre Hits besser denn je und ich kann nur zufrieden feststellen, dass mein Musikgeschmack wohl auch damals nicht sooo schlecht war.
Diese "Best Of" enthält satte 19 Titel (was schon mal sehr lobenswert ist) und eigentlich ist auch alles drauf, z.B. die sicher bekannten Songs "Ayla" und "Midnight man", das obercoole "Waiting for a train" und ihr erster großer Hit "Hey, St. Peter". Warum ich dann in der Überschrift "fast" vermerkt hab und nur 4 Sterne vergeben habe? Einer der absoluten "Bringer" in den 80er Disco-Zeiten war der Song "Early morning wake up call" - auch der ist hier drauf, aber leider nur in der kurzen Fassung. So richtig ab geht der aber nur in der Extended Version und ich hätt mir einfach gewünscht, dass man auch diesen Kracher auf einer "Best Of" berücksichtigt. Zum Glück hab ich dieses 8-Minuten-Teil aber auf einer "Pop And Wave"-Compilation entdeckt - musste ich mir halt extra noch mitbestellen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.01.2012 19:47:39 GMT+01:00
THE EASYBEATS / AC/DC

wissen alle hier, dass da ein Young mitgespielt, mitkomponiert und mitproduziert hat, nämlich der älteste Bruder des Youngs/Dues von
AC/DC ..... und wieder schliesst sich ein Kreis,

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.05.2012 12:56:45 GMT+02:00
humblestance meint:
Jetzt wo du's sagst! Der Titel "Money don't lie" würde sich auch hervorragend auf einer AC-Scheibe machen!
Danke für deinen Comment!

Veröffentlicht am 20.07.2012 18:42:26 GMT+02:00
seven of nine meint:
Du schreibst doch selber sehr, sehr gut und Flash And The Pan hab ich immer als total cool und sophisticated empfunden.
Da war nicht nur Schmarrn in den 80ern, eigenes Universum, viele Erinnerungen, coole...
LG, seven, auch so ein eighties child.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.07.2012 19:16:21 GMT+02:00
humblestance meint:
Viele Sachen, mit denen man aufgewachsen ist, legt man irgendwann zur Seite oder verliert sie aus den Augen. Wenn man einige Jahre später dann wieder drauf stößt, gewinnen diese Dinge oft noch mehr an Bedeutung - und das gilt bestimmt auch für die Musik. Flash And The Pan haben mich bestimmt eine Dekade lang so gut wie gar nicht mehr interessiert. Und plötzlich hörst du irgendwo "Ayla" oder in meinem Fall "Waiting for a train" und der Funke springt wieder über! Mann, was bin ich froh, dass ich im Gegensatz zu vielen meiner Freunde, niemals eine Scheibe von Modern Talking, Roxette oder Milli Vanilli mein eigen nennen durfte ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.07.2012 19:26:48 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.07.2012 19:27:44 GMT+02:00
seven of nine meint:
Die drei letztgenannten... würgen, gargargarnicht mein Ding. Neinnein.

Veröffentlicht am 26.08.2014 22:34:55 GMT+02:00
Julio meint:
F&TP waren wirklich großartig, und hier gibt es einen Kracher nach dem anderen. Die Maxi von "Wake up Call" wurde wohl aus Zeitgründen nicht draufgenommen (von "Welcome to the Universe" gibt es ja auch eine 8-Minuten-Albumversion...)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.09.2014 01:50:08 GMT+02:00
humblestance meint:
Oh, danke für deinen "verspäteten" Kommentar (nur gut, dass ich doch ab und zu meine alten Rezis inspiziere)!
Ich kann mittlerweile echt behaupten, dass das, was Flash & The Pan an Songs abgeliefert haben, zeitlose Musik ist! Ich zumindest hab mich an den Liedern alles andere als abgehört und freu mich immer, wenn ich's mal im Radio oder auf einer Party hör. War einfach ne coole Truppe...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.09.2014 21:59:07 GMT+02:00
Julio meint:
Ja allerdings, ich finde die Songs laufen einfach viel zu selten im Radio! Ich hab auch ne Rezi dazu geschrieben, genauso wie zum Album "Headlines", das ich inzwischen große Klasse finde, vor allem "Jetsetters Ball", "Don't Vote" (F&TP goes Jump Blues!), "Psychos on the Street" und "Hey Jimmy" (absolut zum Dahinschmelzen, dieses Gitarrensolo...)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2014 01:59:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.09.2014 02:00:22 GMT+02:00
humblestance meint:
Tja, im Radio ist selten Platz für sowas - Songs wie "Losing my Religion", "Big in Japan", "Sleeping in my car" oder der tagtägliche "Final Countdown" beanspruchen nun mal ihren Sendeplatz! Kann man ja nie oft genug hören, diese zeitlosen Klassiker!!!

Sorry, ich sollte aufhören mich über's Radioprogramm aufzuregen - ist wohl genauso müßig wie Unkraut jäten! The same procedure...
‹ Zurück 1 Weiter ›