Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 20. Oktober 2000
Fifth Dimension markiert einen Meilenstein populärer Musik in den USA der sechziger Jahre. Die Beatles veröffentlichten 1966 'Revolver', die Beach Boys 'Pet Sounds', und die Byrds eben diese wunderbare Platte - vier Jungs aus Kalifornien versahen ihre beatlesken Kompositionen mit intelligenten, Dylan-beeinflußten Texten, streuten ein paar Coversongs und folkige elektrifizierte Traditionals dazwischen und fertig war dieser faszinierende Mix aus Roger McGuinns perlender 12-String-Rickenbacker und dem relaxten Satzgesang seiner Truppe. Die Zeiten, da in den Charts irgendwelche Tommys oder Johnnys mit Heulstimme von süßen sechzehnjährigen Teenagern schwärmten, hatten ein Ende. Auch wenn klangtechnisch noch manches im Argen scheint (die damaligen Produzenten schienen noch nicht viel Erfahrung im Aufnehmen von Rockmusik zu haben, und von der Klangqualität einer George-Martin-gelenkten Beatlesaufnahme ist man meilenweit entfernt), letztlich überzeugen die Kompositionen und zumindest deren vokalistische Umsetzung. Höhepunkte der Platte sind das schmeichlerische 'Wild Mountain Thyme', das lässig aus dem Ärmel geschüttelte 'I See You', das textlich erschütternde 'I Come And Stand At Every Door', die unwirklich schöne, traumgleiche Barockballade 'John Riley' und natürlich das immer wieder gern genommene 'Eight Miles High', dessen Gitarrengeschwurbel gern als fernöstliches Sitarzitat mißdeutet wird, in Wirklichkeit aber nichts weiter ist als der Versuch, das sehr 'nahwestliche' Saxofonspiel des Jazzers John Coltrane auf zwölf Saiten zu übertragen. Fifth Dimension war die erste Byrds-Platte des Schreibers dieser Zeilen, und den Moment, als der Silberling im Player verschwand und die ersten Töne aus den Speakern perlten, hat er nicht vergessen.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,8 von 5 Sternen
4
4,8 von 5 Sternen
8,07 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime