Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17
Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen hübsch gemacht - aber langweilig, 12. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geheime Fälle: Die gestohlene Venus [Download] (Software Download)
Nach Das Reich des Drachen, Green Valley: Das schöne Alpental und Die Puzzle-Lagune ist Die gestohlene Venus nun mein viertes kostenloses Spiel von "Deutschland spielt" bzw. "Intenium". Es ist wohl das, was man Wimmelbildspiel nennt. Das ist die Art von Spielen, die man besser im Internet spielt. Denn nach einem Mal ist meist auch genug.

Na schön, meine Platte war noch leer, also habe ich den Download mal gestartet. Die Installation läuft unproblematisch, der Freischaltcode wird auch abgefragt, so dass man beliebig lange spielen kann - wenn es denn aushält.

Die Geschichte des Spiels ist der Raub eines Bildes. Kommissarin Francesca und Professore Albinoni parlieren über belanglose Details und - wie bei "Deutschland spielt" üblich - haben Sie keinerlei Einfluss auf den Ablauf des Geschehens. Dann erscheint wieder so ein Bild, auf dem sie 30 Gegenstände suchen sollen. Sie sehen diese Gegenstände auch, dürfen sie aber nicht anklicken, denn nur die aktuelle Suchliste sagt, welche 8 dieser 30 Gegenstände momentan gesucht sind. Klicken sie einen zwar gesuchten, aber nicht "aktuellen" an, werden sie mit einer Zeitstrafe "belohnt". Sie merken schon, ich bin kein Freund von Wimmelbildern - jedenfalls nicht von solchen, wie Intenium sie anbietet.

Bilder und Grafik sind hübsch anzusehen, werden aber langweilig, weil Sie überhaupt nichts beeinflussen können.

Und dann ist da noch dieser absolut überflüssige Game-Manager von Intenium. Unter Vista ist er so notwendig wie ein Kropf, unter Windows 7 dürfte es ähnlich sein. Und wer noch XP hat, regelt so etwas mit einem Ordner "Intenium" - oder ähnlich. Er meldet sich einmal beim Laden des Spiels, ohne aber anzuhalten. Beim Beenden bleiben Sie aber auf dem Manager sinnlos stehen. Nun gut, man drückt auf das "x" - und der Schaden ist behoben. Lästig bleibt's allemal.

Andere Rezensenten kritisieren den Game-Manager als Überwachungstool. Diese Sorge teile ich nicht. Denn Rückmeldungen an den Hersteller kann das Programm auch ohne Manager geben. Dazu braucht es nur eine bestehende Internet-Verbindung, die wir alle ja auch bereitwillig anbieten. Oder haben Sie keine Flat-Rate? Da hilft nur eine gut eingestellte Firewall.

Fazit:
Ich spiele das Spiel nicht mehr, weil es mir einfach zu langweilig ist. Aber solange das Spiel kostenlos ist, machen Sie keinen Fehler. Deinstallieren können Sie es immer noch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]