Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17
Kundenrezension

167 von 171 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Pünktlich nach der Garantie defekt..., 22. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Philips RQ1250/16 SensoTouch 3D Rasierer (Standard) (Badartikel)
Nach nun rund 2 Jahren und 8 Wochen hat der Rasierer seinen Dienst quittiert.

Defekt:
-------
Als die Batterieanzeige aufleuchtete (Akku schwach), habe ich Ihn wie üblich auf die Ladestation gesteckt.
Anders als sonst, leuchteten diesmal jedoch nicht die Ladeanzeigen auf dem Rasierer auf.
Zu meiner Überraschung funktionierte der Rasierer nach 10 min auf der Station überhaupt nicht mehr.

Service/Hotline:
----------------
Also habe ich bei der Kundenhotline von Philips angerufen, die mich wiederrum an das Euro-Repair-Center verwiesen hat.
Ich sollte den Rasierer doch dorthin schicken und einen Kulanzantrag stellen.

Diagnose: Ladeschaltkreis defekt! Wie bitte kann soetwas passieren? Mein alter Rasierer hat mehr als 10 Jahre gehalten.
Die Philips Reparaturwerkstatt "Euro-Repair-Center" hat mir schließlich ohne jeglichen Kommentar nur folgende Optionen angeboten:

1. Reparatur für 122,64€ !
2. Rückversand des unreparierten Gerätes für ~26€ (15€ Bearbeitungsgebühr + MwSt + 8€ Versand)
3. Entsorgung meines Rasierers für ~18€ (15€ Bearbeitungsgebühr + MwSt)

Für den Preis kann ich mir auch ein neues Gerät kaufen...

Fazit:
------
Zwar ist die Rasierleistung des Gerätes wirklich gut, jedoch die Haltbarkeit der heutigen Philipsprodukte, sowie deren Service völlig inakzeptabel.
Wenn man schon das hochpreisige Topmodell erwirbt, erwarte ich als Kunde auch entsprechende Qualität.

Schade, dass Philips keinen Wert mehr auf langlebige Produkte legt und den ehrlichen Kunden ausnimmt.
Ich werde mir daher in Zukunft gut überlegen, ob ich noch deren Produkte kaufen werde.

Nach 2 Jahren täglicher Nutzung muss ich also leider sagen, dass der Rasierer sein Geld nicht wert ist!
Rechnet man den Kaufpreis auf die 2 Jahre Nutzung um, kostet der Rasierer über 6€ pro Monat. Für das Geld kann ich mir auch mehr als genügend Nassrasierklingen kaufen.
Als Alternative tuts dann auch ein günstiger Elektro-Rasierer. Der hält nämlich auch 2 Jahre!

*Update*
Da ich den Reparaturpreis für unverschämt gehalten habe, habe ich mir den Rasierer wieder unrepariert zurückschicken lassen. Heute kam der gute DHL-Bote und wollte für mein Paket stolze 35,37 Euro haben! Warum wurden mir die hohen Kosten nicht vorab mitgeteilt? 15€ Bearbeitungsgebühr + MwSt + 8€ Versand + ~10€ Nachnahmegebühr finde ich wirklich dreist.
Ich kann euch also nur raten Abstand von der offiziellen Philipsrepataturwerkstatt zu nehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 5 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.01.2014, 17:19:32 GMT+1
nclaasen meint:
Ich fürchte mich hat so eben das gleich Problem ebenfalls ereilt. Etwa nach der gleichen Lebensdauer :(

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.02.2014, 22:53:13 GMT+1
Neuseeländer meint:
Auch mein RQ1260/16 hatte diesen Defekt. Glücklicherweise 1 Woche vor Ablauf der Garantiezeit. Ich habe dann einen neuen Body bekommen, der aber irgendwie schon gebraucht aussah. Nachdem ich diesen als gebraucht verkauft habe, bin ich mit einem Braun 790 CC genauso auf die Nase gefallen. Abplatzender Lack und pfeifendes Netzteil, offenbar bekannte Fehler, siehe Braun Community. Da der Philips bei mir aber besonders am Hals besser raiert als der Braun, habe ich Philips noch einmal eine Chance gegeben und einen RQ1275/16 gekauft, denn inzwischen kann man eine kostenlose Garantieverlängerung auf 5 Jahre beantragen. Ohne dem hätte ich nicht noch mal gekauft.
Hilft Euch nicht weiter, ist aber vielleicht ein Hinweis für andere User.

Veröffentlicht am 16.02.2014, 11:07:53 GMT+1
Egon brecht meint:
die Reperatur des Philips rasierer IST unverschämt teuer, die Philips Firma ist nicht empfehlenswert

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.03.2014, 01:43:25 GMT+1
Eduard M. meint:
Der Akku ist doch ein Verschleissteil und meistens von der Garantie ausgenommen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.06.2014, 13:45:59 GMT+2
krypton meint:
Der Akku schon, aber nicht die Lade-Elektronik, die hier betroffen ist.

Veröffentlicht am 01.08.2014, 19:07:43 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 01.08.2014, 19:36:09 GMT+2
Driller meint:
Ich kann die beschriebenen Probleme von Philipsgeräten und die Vorgehensweise von Philips und des zuständigen Euro-Repair-Centers voll bestätigen, nur dass es sich bei mir nicht um einen Rasierer, sondern um einen DVD-Spieler (ca. 200 EUR) gehandelt hat. Pünktlich nach Ablauf der Garantie war das Gerät defekt. Keine Kulanz, kein echtes Angebot nach dem Defekt. Zu dem Thema gibt es ausreichend Forenbeiträge. Generell Hände weg von Philipsgeräten.

Veröffentlicht am 24.02.2015, 21:31:49 GMT+1
neeez meint:
Unglaublich! Exakt so war es auch bei mir. Allerdings hat mein Gerät knapp drei Jahre durchgehalten, dann Totalschaden. Für diese Preisklasse definitiv zu kurz. Wollte mich jetzt mal um Reparatur bemühen. Nach den hier geschilderten Erfahrungen lass ich das mal bleiben, hau' das Ding in Müll und kaufe mit einen BRAUN (mein letzter hat 15 Jahre gehalten).

Veröffentlicht am 08.06.2015, 22:28:43 GMT+2
Martin meint:
Mein Rasierer, Philips RQ1250/16 SensoTouch 3D Rasierer, hat nach 4 Jahren den Geist aufgegeben. Kein Laden mehr möglich. Da lobe ich mir meinen Alten Philips Rasierer mit Netzstecker, der vom Dachboden wieder reaktiviert wurde.

Veröffentlicht am 13.11.2015, 13:05:56 GMT+1
Gürhan Takil meint:
Nach dem ich diese Garantie gebaren mitbekommen habe, habe ich mich entschiedne kein Phillips zu kaufen. danke an alle

Veröffentlicht am 05.12.2016, 19:06:13 GMT+1
Michael meint:
Leider genau das gleiche Problem, 3 Jahre hat er bei mir gehalten. War sehr enttäuscht als ich die Garantie überprüfen wollte, wieviel ich für diesen Rasierer ausgegeben habe. Da hol ich mir lieber Klingen...
Den Kopf müsste ich nämlich auch nach 2 Jahren wechseln, da der Rasierer das signalisiert wenn die Klingen ausgetauscht werden sollten. Ein Fehlkauf leider.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›