find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 20. März 2010
Als Biologie ist mir die Evolutionstheorie und ihr wissenschaftliches Umfeld gut bekannt. Darwin wird von vielen hochgeschätzt und bewundert, von anderen aber auch oft angezweifelt, kritisiert oder gar angegriffen. Dabei geht es aber eigentlich nicht um Darwin, sondern "nur" um seine Evolutionstheorie. So wusste auch ich bisher kaum etwas über den Menschen Darwin und sein Leben, seine Ideen und sein wissenschaftliches Umfeld. Aus diesem Grund kaufte ich dieses Buch und wurde nicht enttäuscht. Darwins Leben und alles, was dazu gehört, wird gut und ausführlich dargestellt ohne langweilig zu sein.

Nach der Lektüre dieses Buches kann man nachvollziehen, wie Darwin zu der Idee der Evolution gelangte und dass diese Idee so neu und einzigartig eigentlich gar nicht war. Darwin lebte in einer Zeit des naturwissenschaftlichen Umbruchs, in der man die Ergebnisse der Forschung einfach nicht mehr mit der Bibel vereinbaren konnte. Eine Zeit, in der die Menschen anfingen dies auch öffentlich zu machen.

Man erfährt aber auch, dass Darwin nicht einfach eine vorschnelle Idee veröffentlicht hat. Da er nie darauf angewiesen war Geld mit seinen Arbeiten zu verdienen, konnte er sich mit seinen Beobachtungen, Überlegungen und Experimenten viel Zeit lassen und alles ausführlich mit Forscherkollegen diskutieren. Obwohl seine Forscherkollegen ihn weitesgehend unterstützten, wollte Darwin lange Zeit seine Theorie nicht veröffentlichen. Da ihm die Bedeutung und die Folgen seiner Forschungsergebnisse bekannt waren, hat er aus Angst lange gezögert. Denn ein ruhiges Leben und Anerkennung waren ihm sehr wichtig und sicher wird auch seine streng religiöse Ehefrau zu der Verzögerung beigetragen haben.

Ich kann dieses Buch Bewunderern Darwins genauso empfehlen wie Skeptikern. Als Bewunderer lernt man den Menschen Darwin kennen und wie viel Zeit und Anstrengungen und natürlich Mut es gekostet hat eines der berühmtesten Bücher der Welt zu veröffentlichen. Skeptiker werden erfahren, dass die Evolutionstheorie keine spontane Idee eines Verrückten war, sondern solide Wissenschaft und Lebenswerk eines bedeutenden Forschers. Sie werden auch erfahren, dass er schon damals nicht der einzige Mensche war, der so dachte und die Evolutionstheorie auch ohne Darwin veröffentlich worden wäre.

Unglaublich, dass die Diskussion um diese Theorie heute noch genauso stark und teilweise enorm emotional und unwissenschaftlich geführt wird, wie zu Darwins Zeiten.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.