Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17
Kundenrezension

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Deftiger Thriller-Mix aus Horror und Wissenschaft, 26. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Relic: Museum der Angst (Taschenbuch)
Dieser Roman beinhaltet im Grunde alles, was der Liebhaber der oben erwähnten Genres in einem guten Buch zu finden hofft. Eine spannende Geschichte, deren Plastizität dem Leser an vielen Stellen förmlich ins Auge springt. Das Auffinden der Leichen und später dann die „Ermordung" diverser Figuren wird recht anschaulich und ohne falsche Scham facettenreich beschrieben. Die Charaktere sind überzeugend und glaubhaft gezeichnet. Hier ist mir ganz besonders der aus dem Süden der Vereinigten Staaten stammende FBI-Agent ans Herz gewachsen. Seine stoische Art, mit den Intrigen in seinem Job und auch in diesem Fall umzugehen, aber auch seine Zielgenauigkeit bei der Suche nach einer Lösung des Problems empfand ich beeindruckend. Auch die weibliche Hauptfigur, die eher unwillig in diese Geschichte hineingeratene Doktorandin ist ein positives Beispiel dafür, wie man Figuren in einer Geschichte anlegen sollte.
Trotzdem war der Lesegenuss nicht ganz ungetrübt. Das für mich größte Problem waren die zu Beginn zu viele eingeführten und oftmals schnell wieder verschwundenen Personen. Dies ist ziemlich ermüdend, vor allem, wenn die Story erst langsam in Fahrt kommt. Dafür dann aber umso heftiger. Vielleicht lag das anfängliche Problem aber auch daran, dass es bereits eine Verfilmung gibt, und man deshalb die Grundzüge der Geschichte bereits kennt.
Fazit: Hat man sich erst mal richtig in das Buch „hineingelesen", dann ist es ein Vergnügen. Spannend, überzeugend, größtenteils logisch und mitunter sogar humorvoll. Und am Ende kommt dann noch eine große Überraschung, die zu verraten ein Sakrileg wäre. Mit Sicherheit nicht das letzte Buch dieses Autoren-Duos.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.09.2010, 16:10:30 GMT+2
Mark M. meint:
Eine Verfilmung? Was?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.11.2010, 23:39:28 GMT+1
F. Hug meint:
Yep, 1997 kam der Film "Das Relikt" raus. Jedoch hat das Filmmonster nicht viel mit dem im Buch gemein und die Handlung wurde nach Chicago verlegt. Und: Die Hauptperson Pendergast hat man komplett wegrationalisiert, was aber am Gänsehautfaktor nichts ändert... Insgesamt meiner Meinung nach für sich gesehen doch ein gelungener Horrorthriller. Aber Achtung: Die DVD ist nur in der Remastered-Version zu empfehlen.
‹ Zurück 1 Weiter ›