Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Energiequelle der Zukunft, 21. Februar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Solar (Gebundene Ausgabe)
Ich mag die Bücher vom Diogenes Verlag sehr gern, nicht nur, aber auch wegen ihres Designs. Hier hat man wieder die bekannte weiße Umschlaggestaltung, und das Buch ansich ist in Leinen gebunden, also sehr edel.

ACHTUNG !
========

Man kann das Buch auch als Hörbuch erwerben. Es besteht aus 8 CD`s mit einer Gesamtspieldauer von 608 Minuten und ist gelesen von Burghart Klaussner.

Inhalt und Gliederung:
===============

Solar - hier kann man aktuellen Bezug zum Klimawandelthema und Energie erkennen, dies hat mich eigentlich dazu bewogen, mich mit dem Buch zu befassen, auch wollte ich gern einmal ein Buch von McEwan gelesen haben, ich habe es nicht bereut ...

Das Buch besteht aus 3 Teilen. Teil 1 entführt den Leser in das Jahr 2000, Teil 2 in das Jahr 2005 und in Teil 3 befinden wir uns in 2009.

Michael Beard ist sozusagen der Protagonist, er ist Nobelpreisträger und 53jährig. Sehr eitel gehört er wohl zu jener Sorte Mensch - Mann - , die eigentlich nicht gerade als attraktiv und Frauenheld bezeichnet werden kann, aber trotzdessen anziehend wirkt auf Frauen. Er war zum 5. Mal verheiratet und auch diese Ehe war gerade zum Scheitern verurteilt, man kann sich vorstellen, dass er nicht gerade frohen Mutes war. Er war lustlos und der Verzweiflung nahe. Nur sein Name - den er sich vor Zeiten - vor guten Zeiten - einstmals erarbeitet hatte, konnte ihn noch aufrecht erhalten. Fördergelder kann er z. B. auch nur durch seine Reputation erlangen. Eigens das Institut für Erneuerbare Energien - für welches er die Fördergelder verwendet - hält ihn am Leben.

Viele Affären hat er hinter sich. Seine Frau will so nicht mehr weiterleben und nimmt sich einen Liebhaber. Das Buch spielt in Londen, aber auch in New Mexico und in der Arktis. Man kann sagen, dass Beard besessen ist.

meine Meinung zum Buch:
=================

Ich kann diesen McEwan nicht mit anderen seiner Werke vergleichen, weil es das erste aus seiner Feder ist, welches ich gelesen habe, aber ich bin begeistert, wie er es schafft, dieses doch eigentlich ernst Thema und menschliche Thema so herzzerreißend schön zu beschreiben. Er schreibt einerseits ironisch, appeliert an die Moral, schreibt aber auch komisch und ernst in einem, man kann das kaum beschreiben, es mag wohl sein eigener Stil sein, der hier mitschwingt.

Teilweise schreibt er irgendwie distanziert, dann aber auch wieder sehr nah am Geschehen, sodass man viele Sichtweisen erlesen kann und auch zwischen den Zeilen viele spannende, interessante und intensive Eindrücke erleben kann.

Die große wissenschaftliche Leistung, die unser Hauptcharakter hervorgebracht hat, wird vor seine Eitelkeit gestellt und gemeinsam beleuchtet. Das Leben in seiner ganzen Pracht - in seinen Schwierigkeiten und Höhen und Tiefen wird anhand dieses einen Menschen beleuchtet und dargestellt. Immer ist die Handlung auch auf die wissenschaftliche Ebene gerichtet und die persönlichen und privaten Begebenheiten des Beard bilden die Rahmenhandlung, die auflockend und spannungsbringend ist. Man erhält als Leser aber auch Einblicke in die Arbeit der Behörden, in Machtspielchen. Umwelt und Menschlichkeit - Unmenschliches - Verstrickungen und der schon teilweise komische - auf jeden Fall übertrieben negativ dargestellte - Charaktere des Michael Beard bilden hauptsächlich den Grundstock des Buches.

Was will uns der Autor damit sagen? Übertrieben sexsüchtig und geldgierig wird er dargestellt - einfach unsympatisch. Klimawandel ist sicher der Punkt, mit dem sich McEwan am meisten im Vorfeld auseinander gesetzt hat, bevor er das Buch schrieb. Fundiert und perfekt in die fiktive Handlung eingearbeitet, erhält der Leser viele Infos im Hinblick auf das Thema und auch auf die schwindenden Ressoursen auf der Welt.

Dieses eigentlich lockere und ironische Buch ist, wenn man zwischen den Zeilen liest, ein moderner Roman, der nachdenklich macht, der viel Inhalt hat und qualitativ sehr hochwertig ist. Die Handlung ist absolut durchdacht und der Autor hat sich - so spüre ich - sehr viel dabei gedacht, was er in die Geschichte involviert hat. Es ist einfach klasse und wirkt ungeheuer spannend, wie McEwan dieses brisante und ernste Thema mit der Geschichte rund um den Hauptcharakter, seine Frauengeschichten und sein Leben an sich erschaffen hat.

Das Ende des Buches ist relativ offen gelassen, was mir eigentlich sonst nicht so gefällt, ich habe lieber einen vorgeschriebenen Schluss, an den ich mich halten kann, aber hier passt es irgendwie ...

Die Handlung ist sehr dicht und realistisch geschrieben, daher liest sich das Buch auch sehr spannend und man bekommt Lust noch mehr vom Autor zu lesen.

am Schluss noch eine kurze Leseprobe:
==========================

Das war die Schwäche, mit der er leben musste, sein Handicap, diese infantilen Gedankenspielchen, die in der Regel zu gar nichts führten, ihm gelegentlich Schwierigkeiten und nur sehr selten Erfolg einbrachten. Andererseits hatten ähnliche Träumereien - manische Momente, aufflackernde Hirnstürme, verdichtete, wenn auch im Vagen bleibende Augenblicke, in denen sich das Tatsächliche mit dem Unwirklichen verband, kunterbunte Perlenschnüre, auf denen sich Unmögliches, Unerhörtes und Widersprüchliches ohne eine vorgefertigte Logik aufreihten - ihn vor lange Zeit auf sein Theorem gebracht. Poesie, Wissenschaft, Erotik - was kümmerte es die Phantasie, welchem Herrn sie diente?
....

Man sieht, nicht immer sind die Sätze kurz und knackig, McEwan schreibt zum einen sehr poetisch, aber auch ab und an in langen verschachtelten Sätzen, aber es passt und liest sich bestens. Viele Adjektive verwendet er und bildhafte Umschreibungen, die sich sehr schön lesen und Spaß machen. Die Charaktere werden sehr intensiv beschrieben und auch im Buch einem Wandel unterzogen, daher kommen sie sehr real rüber und lassen den Leser sehr intensiv an der Handlung und deren Personen teilhaben.

Ich empfehle das Buch sehr, für meine Begriffe ist es inhaltlich qualitativ sehr hochwertig und wertvoll !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

HEIDIZ
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   

Ort: Heyerode

Top-Rezensenten Rang: 524