Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

230 von 244 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dank Patch endlich das Spiel was es sein sollte!, 10. November 2009
Rezension bezieht sich auf: ANNO 1404 (Computerspiel)
Es ist ja nun der Patch 1.1 raus der diese ganze Onlineregistrierungs-kundengängelung entfernt... klasse!
Außerdem ist das Spiel nun nahezu überall für rund 30,- zu haben.
Bislang habe ich es mir nicht geholt, da mir eben solche "Kopierschutzmaßnahmen" gegen den Strich gehen und ich als Reaktion diese Spiele ganz einfach nicht kaufe. Nun ist dieser Punkt bei dem Spiel entfernt worden und - konsequent wie ich bin - habe ich mir das Spiel sofort zugelegt.

Zum Spiel: Anno halt! Wer es kennt und das Aufbauprinzip generell mag der wird diesen Teil lieben. Die Grafik ist wunderschön und das Spiel macht ungeheuren Spaß! Ich weiß gar nicht wie viele Stunden ich nun schon vor der Kiste verbracht habe, einfach nur genial!

Fazit: Wer es jetzt nicht kauft ist selber schuld!

Bitte beachten: Rund 99% der 1-Stern-Bewertungen beziehen sich auf die Kopierschutz- und Aktivierungsmaßnahmen(die nun entfernt wurden) - nicht auf das Spiel!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 13 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.02.2010 12:37:14 GMT+01:00
murdoch meint:
Hi, aber ein Rootkit ist trotzdem aufm Rechner oder?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.02.2010 12:10:04 GMT+01:00
Du verwechselst da was. Rootkit und Kopierschutz sind immer noch 2 Arten von Software mit grundsätzlich unterschiedlichen Intentionen. Das Spiel ist sein Geld mit und ohne Kopierschutz absolut wert und wurde nur von den Miesepeterm mit Erziehungsabsicht völlig unterbewertet. Ich wette, Ubisoft wird ihr nächstes Spiel wieder mit Kopierschutz ausstatten und nach ca. 3 Monaten entfernen um Crackern das Leben zu erschweren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.02.2010 22:21:26 GMT+01:00
>Ich wette, Ubisoft wird ihr nächstes Spiel wieder mit Kopierschutz ausstatten und
>nach ca. 3 Monaten entfernen um Crackern das Leben zu erschweren.

Der wirtschaftliche, so wie der Image Schaden dürften so Katastrophal gewesen
sein dass Ubisoft so etwas sicher nicht noch einmal macht. Und wenn doch sind
sie danach weg vom Fenster, wie man so schön sagt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2010 13:56:59 GMT+01:00
Crowsen meint:
Öhm ... also was Ubisoft und Kopierschutz angeht: Kuck mal Assassin's Creed 2.
Dagegen war der Kopierschutz von Anno 1404 ein "Segen". Also Ubisoft hat nicht gelernt, anscheinend war weder der wirtschaftliche noch der Image-Schaden so stark als dass es was gebracht hätte. Aber wer weiß... vielleicht fallen sie ja endlich mit Assassin's Creed 2 mal durch. Glauben tu ich es aber leider nicht, dazu sind die Spieler zu inkonsequent :(

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.04.2010 18:35:30 GMT+02:00
Warriba meint:
> Der wirtschaftliche, so wie der Image Schaden dürften so Katastrophal gewesen
> sein dass Ubisoft so etwas sicher nicht noch einmal macht. Und wenn doch sind
> sie danach weg vom Fenster, wie man so schön sagt.
Der Schaden war wohl nicht hoch genug, denn mit Siedler 7 hat man ja wohl den Vogel abgeschossen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.06.2010 12:08:20 GMT+02:00
Wieso Schaden? Das Spiel ist ein Riesenerfolg.
Schaden ist, wenn ein Indie-Entwickler wie 2DBoy ein Spiel wie Wold of Goo ohne DRM herausbringt und
dann eine Pirateriequote von 90% hat, das heisst, auf 1 verkauftes Spiel kommen 9 raubkopierte.
Dabei haben Sie das Spiel (was übrigens Bewertungen im 90er-Bereich hatte) 14 Tage lang so verkauft, dass
die Kunden den Preis selbst festlegen konnten. Ergebnis: Die Kundenmehrzahl fande dass 1 ct (!) ein angemessener Preis für das Spiel sei. Davon überlebt niemand!
Die meisten DRM-Antis kapieren halt nicht, das Anno ohne den Kopierschutz eine ähnliche Pirateriequote gehabt hätte.
Es geht hier nicht um Bequemlichkeit oder dass der Publisher nichts lernt, das Problem sind schlicht kriminelle und asoziale Raubkopierer, die es in MASSEN GIBT und für die wir dringend wirksamere Gesetze brauchen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.09.2010 13:22:00 GMT+02:00
da muss ich leider mal wieder den Kopf schütteln... sehr sehr einseitig gedacht.

Erstmal sollte man daran denken, dass nicht alle "Kopierer" das Spiel, wenn sie nicht die Möglichkeit des Kopierens gehabt hätten, das Spiel auch gekauft hätten. Denn meiner Erfahrung nach sind diese meist minderjährig und haben das Geld sowieso nicht.
Ich stelle sogar die Behauptung auf, dass diese Personen für den Großteil der "Kopien" verantwortlich sind.
Der Rest der da noch über bleibt, ist warscheinlich genauso hoch wie die Quote bei Ladendiebstahl.#

Die Unternehmen sollten sich nun nur die Frage stellen, wieviele potenzielle Kunden sie durch solche DRM-Maßnahmen vergraulen und ob sich das im Vergleich zu den paar "Kopieren" die sie stoppen lohnt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.09.2010 21:47:21 GMT+02:00
Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen und behaupten, dass fest keiner, der das Spiel Kopiert, es auch im Laden gekauft hätte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.09.2010 09:30:45 GMT+02:00
Alexander meint:
Ich kaufe mir seit Jahre keine Spiele mehr wegen der unerträglichen Kopierschutzmaßnahmen. Das letzte Spiel, was ich vor kurzem gekauft habe war Torchlight - eben weil es keinen Kopierschutz hat und ich dies sehr begrüße und unterstütze. Ich sehe das ebenso, daß die Kopierer wahrscheinlich überwiegend Minderjährige sind, die eh nicht das Geld haben sich die Spiele zu kaufen und so der wirtschaftliche Schaden fraglich ist.

Veröffentlicht am 02.10.2010 19:08:30 GMT+02:00
Ich denke auch, dass jemand, der ein wenig Geld übrig hat und sich hier und da mal ein Spiel zulegt, um von der Arbeit etc. abzuschalten o.ä., absolut kein Problem damit hat ein Spiel für einen angemessenen Preis (30,- bis 40,- Euro z.B.) zu kaufen. Die meisten Raubkopierer wollen die Spiele nur ein wenig anzocken und das war's dann oft auch schon. Zumal es ja auch Sinn macht Geld in ein Spiel zu investieren, das einem Spaß macht. Nur wenn man sich erst einmal mit einem üblen Kopierschutz herumärgern muss und das Spielen bzw. Installieren an zig Bedingungen geknüpft ist, vergeht einem sehr schnell der Spaß an der Sache.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details