flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 21. Mai 2001
Man darf Michel Houellebecq glauben. Man muß ihn gar ernstnehmen. Ausweitung der Kampfzone ist mehr als nur eine Geschichte, ein Roman. Es ist eine Warnung. Düster, kalt und hoffnungslos gibt er der gesellschaftlichen Entwicklung eine Richtung gen Einsamkeit und Isolation. Doch es gibt auch Stellen im Buch an denen man Lachen muß. Etwa wenn Tisserand, der häßliche Kollege unseres Protagonisten, in einem Nachtclub versucht eine junge Schönheit abzuschleppen. Natürlich scheitert er. Weil er stümperhaft vorgeht. Weil er häßlich ist. Wir lachen, weil es ein kläglicher Versuch von Tisserand war. Aber wir lachen auch aus Angst, weil wir wissen, dass Houellebecq Recht hat. Wir lachen aus Angst, weil es auch uns so ergehen könnte. Wir lachen aus Angst, weil wir es nie schaffen werden die suggerierten Schönheitsideale der Werbung zu erreichen. Wir wollen gar nicht lachen. Wir sind eigentlich traurig. Ähnlich wie bei dem Meisterwerk American Psycho von Bret Easton Ellis vermittelt auch dieser Roman die totale Gefühlskälte. Während Ellis jedoch eine unglaublich gewalttätige und pornographische Sprache benutzt, die sich im Verlauf des Romans immer weiter zu steigern vermag, kommt Ausweitung der Kampfzone auf eher leisen Sohlen daher. Leise und doch schockierend. Schockierend weil Houellebecq die Realität beschreibt, die gerne verdrängt wird. Houellebecq hält einem einen Spiegel vor, und vielleicht gefällt einem nicht was man darin sieht. In einem anderen Buch schreibt Houellebecq :"Gegenwärtig bewegen wir uns in einem zweidimensionalen System: dem der erotischen Attraktivität und dem des Geldes. Alles andere, das Glück und das Unglück der Leute, leitet sich daraus ab." Auch Ausweitung der Kampfzone vermittelt dies. Michel Houellebecq hat mit seinen Büchern Recht. Leider.
17 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,6 von 5 Sternen
122