Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Karajan eben...., 18. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: The Originals - Wagner (Die Walküre) (Audio CD)
Diese Aufnahme hat durchaus ihre Meriten. Diese liegen in der Tat zunächst im Dirigat von Karajan, dem gegenüber ich aber bei aller Bewunderung auch ambivalent bin: es ist eine zutiefst kammermusikalische Deutung, die mitunter unglaubliche Details zu Tage fördert und mich immer wieder staunen macht - so schön also kann Wagner klingen. Nichts von teutonischer Schwere und dröhnendem Blech. Aber diese Interpretation hat auch ihren Preis, denn der Musikdramatiker Wagner bleibt etwas auf der Strecke. Wie so oft bei Karajan obsiegt der schöne Klang über die Dramatik. Und was nun die Sänger angeht, so ist eben auch nicht alles Gold hier: T. Stewart ist kein schlechter Wotan, aber stimmlich etwas klein dimensioniert. G. Janowitz ist eine bezaubernd singende Sieglinde, aber kommt v.a. im dritten Akt an ihre Grenzen. In den dramatischen Passagen wird ihre sonst so makellose Stimme hart. Eine absolute Grenzpartie für sie. Vickers ist darstellerisch ein vorzüglicher Siegmund, über die Stimme und deren "Schönheit" kann man sich natürlich streiten, aber er verfügt über eine genuin dramatische Stimme, die der Rolle gut ansteht. Wenig kann ich mich mit der Brünhilde der Crespin anfreunden. Das erscheint mir wieder als einer dieser Karajanschen Experimente, die letztlich scheitern mußten. Die Crespin war alleine vom Stimmcharakter keine Brünhilde. Nun gab es immer wieder Sängerinnen, die die Brünhilde trotz stimmlicher Einschränkungen sangen (allen voran die Mödl, die eine darstellerisch überzeugende Brünhilde war, stimmlich bangte man bei ihr immer), aber bei der Crespin fällt das Ergebnis weniger überzeugend aus, weil sie meiner Wahrnehmung nach zu sehr mit der technischen Bewältigung der Rolle beschäftigt ist, als dass sie noch zu einer wirklichen Interpretation finden würde. Schade um die recht eigentlich schöne, lyrische (!) Stimme. Die übrigen Sänger überzeugen hingegen, auch wenn ich mit der Sängerin der Fricka nur bedingt glücklich werde.
Als Alternative zu den "großen" Interpretationen ist dies eine interessante Alternative, die mir aber zu einseitig auf die orchestrale Ausleuchtung der Partitur schielt und mir zu viel am Bühnengeschehen schuldig bleibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details