Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17 flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos

Kundenrezension

am 28. Oktober 2008
Das Buch liefert eine Anleitung für die Gestaltung von Webseiten und Web-Sites, die bei den Themen Layout und Gestaltung anfängt, und bis zur detaillierten technischen Umsetzung reicht. Damit deckt es den gesamten Themenbereich vollständig ab und hebt sich sehr wohltuend von anderen Werken des Zuschnitts "die ultimative HTML- und CSS-Kommandoreferenz" ab.

Die Autorin bringt Ihre Kompetenz und praktische Erfahrung in den Bereichen Design und technische Umsetzung sehr gut ein. Dies führt dazu, dass die Grundlagen zu den einzelnen Themen sehr fundiert und nachvollziehbar vermittelt werden. Gleichzeitig wird auch die praktische Umsetzung ausführlich behandelt, einschließlich konkreter Tipps und Best Practices sowie Referenzen auf weiterführende Literatur und Internet-Quellen. Gerade die Fülle und die Qualität dieser Referenzen zeigt auch, dass die Autorin sehr tief im Thema steckt, und offensichtlich über sehr viel praktische Erfahrung verfügt. Dies ist für mich für Bücher (und Seminare) ein sehr wichtiges Kriterium: es hilft mir am meisten, wenn ein Praktiker mich an seinen Erfahrungen und gelösten Problemen teilhaben lässt.

Vom Aufbau und der klaren Struktur des Buches bin ich sehr angetan. Es werden in einzelnen themenspezifischen Kapiteln (z.B. zu Farben oder Fonts) Grundlagen vermittelt, und gleichzeitig wird jeweils die praktische Umsetzung mit HTML und vor allem CSS gezeigt. Hierbei wird nicht auf jede Kleinigkeit im Sinne einer Kommandoreferenz eingegangen, sondern es werden nur die wesentlichen und relevanten Eigenschaften beschrieben. So wird der Text nicht überladen mit Mikro-Beschreibungen von Details, und die Struktur bleibt klar und nachvollziehbar.
Weiter hinten im Buch gibt es dann Referenzen zu HTML und CSS, so dass man spezifische Details und Spezifikationen nachschlagen kann.
Den Abschluss des Buchs bildet ein Praxisteil mit einem fiktiven Projekt, das den gesamten Arbeitsablauf (oder neudeutsch: Workflow) der Gestaltung einer Web-Site abdeckt, und der zusätzlich die Einrichtung einer technischen Umgebung für den Betrieb einer Web-Site auf Basis von WordPress beschreibt.

Für mich als "Nicht-Designer" ist es sehr hilfreich, die wesentlichen Grundlagen zur Gestaltung von Webseiten - wie zum Beispiel die gute Aufteilung einer Seite oder der sinnvolle Gebrauch von Fonts - im Buch zu finden. Es werden hierbei die gestalterischen Grundlagen übersichtlich und nachvollziehbar vermittelt, und insbesondere wird auch auf die Wirkung bestimmter Mechanismen bei Webseiten eingegangen. Für versierte Experten aus nicht-Web-Bereichen (vor allem aus dem Print-Bereich) werden auch die wichtigen Unterschiede beim Webdesign behandelt - zum Beispiel dass man beim Design von Webseiten nicht von festen Font-Größen ausgehen kann.
Positiv finde ich, dass die Autorin auf die unterschiedlichen Philosophien beim Designansatz eingeht - bei Printmedien geht man von voller Kontrolle der Größen und Positionen von Elementen aus, während man beim Webdesign flexibel arbeiten muss, da einige maßgebliche Faktoren wie die Window-Größe oder das Benutzerverhalten nicht statisch vorhersehbar sind. So lerne ich, wie ich grundsätzlich beim Webdesign vorgehen muss, und kann mit diesem Wissen konkrete Entscheidungen für ganz unterschiedliche Themenbereiche treffen.

Wohltuend finde ich, dass die Autorin bei der Darstellung der Themen Raum lässt für Optionen und Varianten, ohne eine harte Vorgabe zu machen. Sie beschreibt zum Beispiel unterschiedliche Möglichkeiten zur Aufteilung und Rasterung von Webseiten oder zur Positionierung von Seitenelementen. Hierbei stellt sie die Alternativen mit Vor- und Nachteilen gegenüber und liefert weiterführende Informationen und Quellen im Internet. Jeder kann so fundiert seine eigene Wahl treffen und auch die individuelle Detailtiefe an Informationen selbst bestimmen.

Es wird im Buch Wert gelegt auf die Nutzung von Standards für HTML und CSS, um so kompatible und gut nutzbare Seiten zu erzeugen. Dies beinhaltet auch die Themen Barrierefreiheit und den Umgang mit benutzerspezifischen Browser-Einstellungen (z.B. individuelle Font-Größen, die der Benutzer konfiguriert). In diesem Zusammenhang wird auch konkret auf Probleme und Fallstricke bei der Nutzung unterschiedlicher Browser wie Internet Explorer, Firefox oder Safari und ihren Versionen eingegangen. Es werden Tipps vermittelt, wie man solche Probleme umgehen kann, um Webseiten zu erstellen, die in möglichst vielen unterschiedlichen Benutzerumgebungen funktionieren.

Layout und Gestaltung des Buches finde ich sehr gut. Das Buch ist durchgehend farbig - erstaunlicherweise keine Selbstverständlichkeit bei Fachbüchern zum Thema Design (und Farbe) - und die Struktur der Kapitel sowie der Seitenaufbau sind sehr übersichtlich. Es sind zu allen Themen viele Beispiele in Form von Screenprints oder Bildern im Buch enthalten, so dass man die im Text angesprochenen Effekte auch visuell nachvollziehen kann.
Es werden viele praktische Beispiele geliefert, die man sehr gut verstehen kann, und die für die eigene praktische Arbeit sehr hilfreich sind. Zusätzlich gibt es auch hierbei wieder Links und Informationen zu weiterführenden Quellen.

Auf der beiliegenden DVD sind sämtliche Beispieldateien für das Buch enthalten, außerdem eine sehr umfangreiche Sammlung von Software-Tools. Hierzu zählen Testversionen von Adobe Dreamweaver CS3, Fireworks CS3, Photoshop CS3 und Lightroom, sowie weitere Editoren, Gimp und eine WordPress-Installation. Auch spezifische Tools für die Entwicklung wie Virtualisierungsumgebungen, Firefox-Browser-Erweiterungen und Farbtools sind auf der DVD, ausserdem die Umgebungen XAMPP und MAMP zur Installation einer kompletten Serverumgebung (Apache-Webserver, PHP, MySQL) unter Windows und MAC OS.
Zusätzlich gibt es noch eine Website zum Buch mit weiteren Downloads und Aktualisierungen, sowie einer Linksammlung.

Mein Fazit: das Buch bietet einen exzellenten Mix aus Grundlageninformationen und praktischer Umsetzung. Es ist sehr gut gestaltet und strukturiert, und der didaktische Ansatz ist ebenfalls sehr gut. Die Themenbandbreite ist sehr groß und deckt gleichzeitig fokussiert das relevante Wissen für Design, Entwicklung und Implementierung von Web-Sites ab.
Vielfältige und umfangreiche Hinweise auf weiterführende Informationen und Quellen zur spezifischen Vertiefung von Themen und eine große Sammlung von Tools auf der beiliegenden DVD runden das Buch ab.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.