flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 21. November 2008
Auch ich kann diese ganzen schlechten Kritiken hier nicht nachvollziehen. Auch ich bin ein großer Fan von "Eragon" und habe lange sehnsüchtig auf dieses Buch gewartet. Und ich muss ehrlich sagen, dass es meine Erwartungen voll und ganz erfüllt hat! Das neue Buch vom jungen Erfolgsautor Christopher Paolini ist klasse. Das aus der ursprünlichen Trilogie nun ein Zyklus mit 4 Büchern geworden ist, war schon länger bekannt. Daher ist es auch klar, dass der vierte Band das große Finale sein wird und dieser dritte hier den Übergang dazu darstellen wird! Kurze Inhaltsangabe aus der Innenseite des Umschlags:

Die Schlacht auf den Brennenden Steppen haben die Rebellen gewonnen - aber der Sieg hätte Eragon und seinen Drachen Saphira fast das Leben gekostet. Doch schon lauern im finsteren Helgrind neue Gefahren, wo Rorans geliebte Katrina gefangen gehalten wird. Allerdings fordert nicht nur Roran seine Unterstützung, auch die Rebellen brauchen Eragons Stärke und magische Fähigkeiten verzweifelt wie nie. Als unter den verbündeten Zwergen Clan-Kriege auszubrechen drohen und Galbatorix einmal mehr versucht, ihn zum Spielball seiner finsteren Intressen zu machen, muss der junge Drachenreiter handeln: Seine Mission führt ihn bis über die Grenzen des Königreichs, als ein schreckliches Opfer alles verändert...
Eragon ist die letzte Hoffnung der freien Völker Alagaesias. Doch kann er allein die Elfen, Varden und Zwerge einen und den schwarzen Tyrannen stürzen?

Mit fast 900 Seiten ist diese Buch bisher das längste der Reihe. Paolinis Schreibstil ist wieder sehr gut und voller Magie! An einigen Stellen hat er sich sogar verbessert! Auf viele Sachen wird hier näher eingegangen so z.b. auf die Beziehung zwischen Eragon und Arya und auf politische Angelegenheiten wie die militärische Vorangehensweise der Varden und die Wahl des neuen Zwergenkönigs. Hier möchte ich noch mal sagen: Viele finden diese Stellen langatmig und langweilig. Ich hingegen fand es sehr spannend und habe echt mitgefiebert. Auch an Action und sonstiger Spannung hat es nicht gemangelt. Es gab viele interessante Gefechte, Kämpfe und am Ende wieder eine große Schlacht. Eragon-Fans und Fantasy-Leser dürfen sich dieses neue Edelwerk von Mr. Paolini nicht entgehen lassen! Auch für Neueinsteiger, die die ersten beiden Eragon-Bände nicht kennen, ist das Buch zu empfehlen, denn es gibt am Anfang wieder einen ausführlichen Rückblick auf das bereits Geschehene. "Die Weisheit des Feuers" ist das Sprungbrett für das große Finale im vierten und letzten Band der Reihe, auf den viele wohl kaum noch warten können. Beste Leseempfehlungen für dieses Buch von mir!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden| Permalink

Produktdetails

4,2 von 5 Sternen
458
24,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime