find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 3. Dezember 2008
Ich habe lange Zeit voller Neid auf die Konsolenbesitzer geschaut, weil ich ein GTA Fan seit der ersten Stunde war. Aus meiner Sicht war die GTA- Reihe die Krönung unter den Spielen.
Mein absolutes Lieblingsspiel bis heute ist San Andreas.

Nach der Ankündigung, das GTA IV auch für den PC erscheinen würde, war meine Freude grenzenlos. Nach langem Warten war es nun heute endlich soweit und ich hatte GTA IV in den Händen. Über den Kopierschutz war ich mir bewusst und habe es in Kauf genommen, ihn auf meinem Rechner mit zu installieren.

Also Spiel ausgepackt und mit der Installation begonnen, doch was dann geschah, war für mich kaum vorstellbar. Etliche Dienste wurden gestartet und ein Dutzend an Software mit installiert. Dazu muss ich sagen das es mir extrem wichtig ist, was auf meinem Rechner vor sich geht. Bis heute hatte ich auch immer einen Überblick, was gestartet wird und was ich an Programmen erlauben soll und was eben nicht.
Doch dies hat sich mit der Installation von GTA IV in einer ellenlangen Installation nun erledigt. Im Laufe der Installation folgte eine Anmeldung bei Windows LIVE und eine bei Sozial-Club, was mir garnicht gefallen hat. Klar, ist das nicht zwingend notwendig, doch möchte ich behaupten, wenn man endlich offiziell die Möglichkeit hat, GTA online zu zocken, nimmt man das doch gerne in Kauf.
Ich muss dazu noch loswerden, das ich viele Spiele besitze und in all den Jahren, mir nie so eine kundenschikanierende Installation untergekommen ist.

Nach ca. 1-2 Stunden Installation und Anmeldung, war es, dachte ich, endlich soweit. Ich also schon völlig entnervt das Spiel gestartet, um festzustellen, ich möge mir doch bitte ein 30 MB grosses Update für Windows Live runterladen und installieren.

Gut, also habe ich auch das getan und anschliessend schnell defragmentiert und das Spiel gestartet.

Und als es endlich losging bin ich kurz in die Grafikoptionen gegangen um alles einzustellen. Dort sagte mir das Game, das ich nicht alle auf 1680x1050 hochstellen könnte, da mein Rechner wohl zu schwach sei.

Am Ende ging alles auf max., nur die Sichtweite musste ich auf ca. 35% stellen.
Nur zur Info: Ich besitze eine GTX 260,e8500@3800Mhz und 4 Gig Ram.
Was soll ich sagen, dass Spiel lief sehr bescheiden zwischen 20 und 40 fps.
Gut dachte ich, Grafik ist für mich nicht alles, also stelle ich mal ein paar Sachen runter und schaue nochmal. Es waren dann zwar mehr fps, allerdings gingen sie auch in anderen Einstellungen öfters in den Keller.

Was ich schnell feststellen musste, war das AA nicht funktioniert und das ganze Spiel, doch ziemlich dolle flimmert.
Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, was bitte an einem optisch so durchschnittlichen Spiel, bitte solche Leistung fordert.

Das ganze mit der Installation, der doch recht durchwachsenen Performance und Grafik, hat mir jegliche Lust an dem Spiel genommen.
Ich werde es wieder zurückgeben und das wars dann für mich. Schade um die Zeit, die ich dafür geopfert habe.

Ob Ihr Euch das Spiel kauft oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen und ich werde mir auch nicht anmaßen, vom Kauf abzuraten.
Ich wollte lediglich meine Erfahrung und meine Entäuschung zum Ausdruck bringen und gewillten Käufern, damit die Möglichkeit geben, sich auf das Zenario einstellen zu können.

Liebe Grüsse S.E.

Wo ist nur die schöne Zeit geblieben, als man ein Spiel noch razzi fazzi installiert hat, ggf. ein Patch drübergebügelt hat und man voller Freude spielen konnte. Heutzutage scheint man sich mehr Mühe für Kopierschutzmechanismen zu geben, als für einige Spiele selbst.
1919 Kommentare| 456 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.