flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 6. Juni 2009
Wayne Dyer entlarvt eine Reihe von elementaren Lebenslügen unserer Gesellschaft, die viele Menschen erst am Ende ihres Lebens - mit Ernüchterung und Bitterkeit - wirklich erkennen.
Zum einen die beständige Manipulation durch unsere Umwelt. Eltern, Kinder, Partner, Arbeitgeber, Kunden, die Kirche, die Medien, die Werbung: Mit Drohungen und "Sirenenklängen" wollen sie uns dazu bringen, unsere eigenen Wünsche und Sehnsüchte zu unterdrücken - um stattdessen ihre zu erfüllen...
Zum zweiten der Irrglaube, nur andere könnten uns glücklich machen. Ein neuer Partner, ein Lottogwinn, ein neues Auto. Dahinter steckt - so ehrlich ist Dyer zum Leser - vor allem Faulheit: Ich müsste ja selbst etwas tun.
Drittens die Angst vor allem Neuen, allen Veränderungen. Wie viele Menschen klammern sich in Arbeit, Familie und Partnerschaft und das, was ihnen nicht guttut - aus lauter Angst, zu scheitern, wenn sie mal etwas anderes versuchen.
Viertens das negative Selbstbild vieler Menschen, die Etiketten, die sie sich aufkleben: Ich bin zu dick, zu klein, zu dumm.
Dyer räumt mit all diesen Vorstellungen sehr einleuchtend und auf vergnügliche Weise auf. Verblüfft erkennt man, dass die Lösung schlussendlich immer im eigenen Denken und Handeln liegt.
Dabei redet der Autor keineswegs einem hemmungslosen Egoismus das Wort - im Gegenteil: Er entlarvt gerade jenen Egoismus, der sich am liebsten als Altruismus tarnt. Deshalb wird das Buch all jenen, die von der Manipulation anderer leben (Politiker, Vorgesetzte, Schwiegermütter) so ganz und gar nicht gefallen.
Der Weg zum selbstbestimmten Leben mag manchem zu anstrengend sein. Für jeden aber, der sein Leben nicht so leben mag, als habe er noch ein zweites im Kofferraum, kann Dyers Buch ein großer Durchbruch sein.
P.S. Wer das alles schon mal "an anderer Stelle" gehört haben will, sollte einen Blick auf das Entstehungsjahr des Buches werfen. Wohl eher haben inzwischen viele Dyers Erkenntnisse abgekupfert, die damals noch mit der Trommel um den Christbaum gerannt sind ;-) Dies ist das Original!
91 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,4 von 5 Sternen
58
9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime