Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Kundenrezension

28 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lange gewartet und enttäuscht., 8. November 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Huawei MediaPad 10 25,4cm (10 Zoll Full HD) Tablet (Quad-Core K3V2, 1,2GHz, 1GB RAM, 8GB HDD, Touchscreen, Android 4.0, Wifi, 1,3 Megapixel Kamera) silber (Personal Computers)
Ich fasse mich kurz, da ausführliche Tests sicher bald erscheinen.
Auch eine Auflistung der Daten spare ich mir mal.

Positiv:

Das Display ist insgesamt sehr gut, knackscharf und tolle Farben.
Ein kleiner Lichthof in der rechten oberen Ecke trübt den Eindruck kaum.

Haptik, Verarbeitung und Design geben keinen Grund zur Klage.
Da knarzt oder verwindet sich nichts, alles sehr solide zusammen gesteckt. Super!

Negativ:

Die Geschwindigkeit. Das KO Kriterium, zumindest momentan.
Das Teil zuckt und ruckt ständig. Das geht vom nahezu unmerklichen Hängern im Homescreen
über das recht langsame Drehen oder Surfen (diverse Browser) mit schon deutlich merkbaren Aussetzern,
bis zu regelrechten Gedank-Sekunden bei Flash oder grösseren PDF's. Auch der ein oder andere Crash war dabei.

Besonders das Lesen der PDF's bereitet ihm sichtbar Probleme. Den vorinstallierten Reader
kann man gleich abhaken. Mantano, PV! oder EZ bringen zwar Besserung, aber Spass macht es dennoch nicht.

Im Vergleich schlugen sich selbst Geräte älteren Semesters, Samsung Galaxy Tab 10.1N, Sony Tablet S, Asus 201
deutlich besser.

Vieles wird sich sicher im Laufe der Zeit verbessern. Da aber mittlerweile andere Geräte in der Pipeline sind,
z.B. natürlich das Nexus 10, wird es das Huawei nicht leicht haben. Auch wenn es optisch und haptisch zu den
besten Tablets am Markt gehört.

Ich persönlich bin sehr enttäuscht, schien es doch die perfekte Alternative zu sein.

Full HD+ IPS Display, da ich viel damit lese und surfe ein echter Mehrwert.
Günstig aufrüstbar
"Offenes" Android
Gorilla Glass
Minimalistisches, wunderschönes Design
Tolle Haptik, die fast an den Apfel heran reicht

So bleibt mir nur es zurück zu schicken und evtl. einen neuen Versuch zu starten wenn Huawei ein paar Updates
rausgebracht hat, wie z.B. 4.1.
Zu lange warten sollten sie nicht, denn das (potthässliche) Nexus 10 kommt sicher bei Vielen zum Testen ins Haus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.11.2012, 14:22:32 GMT+1
PaTHoS meint:
danke für den Hinweis!

Anscheinend ist die CPU als eigenentwicklung doch nicht so das gelbe vom Ei.

Also wieder runter vom Wunschzettel...und das Asus Transformer Prime TF 700 wieder drauf!

Veröffentlicht am 12.11.2012, 11:27:46 GMT+1
Die Probleme auf dem Home-Screen oder in PDFs kann ich nicht nachvollziehen. Bei mir läuft das Tablet absolut rund und ohne jegliche von dir geschilderten Probleme. Ich bin bisher hochgradig begeistert von dem Tablet.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2012, 10:05:11 GMT+1
Alex DK meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 14.11.2012, 13:47:27 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 14.11.2012, 17:05:05 GMT+1
Gustav Ultra meint:
Ein schnelles Tablet braucht auch eine schnelle SD-Karte. Kann es dran liegen? Wenn die PDF-Datei von einer schlechten microSD-Karte geöffnet wird, kann es schon mal ruckeln. Zum Vergleich: 4 x 1,2GHz / 16 Core Grafik vs. 2 x 1,0 GHz / 4 Core Grafik von iPad.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2012, 16:31:07 GMT+1
Alex DK meint:
Ihre Aussage kann ich nicht ganz einsortieren. SD-Karten kamen nicht zum Einsatz.
Zudem: Papier ist geduldig. Was potent klingt, muss kein Garant für Performance sein.

Veröffentlicht am 16.11.2012, 14:09:07 GMT+1
Manuel meint:
Schade nur das der Speicher mit nur 8 GB wirklich sehr mickrig gestaltet ist (MicroSD hin oder her), genauso der Arbeitsspeicher -sollte doch wenigstens 1,5 GB Ram sein-, dann wäre auch der fehlende Sim Kartenslot zu verkraften; allerdings mit dieser Auststattung zu diesem Preis - da werden bestimmt viele Leute ihre Kaufentscheidung mehrfach überdenken, wirklich sehr schade drum!

Veröffentlicht am 30.11.2012, 14:27:09 GMT+1
J. Gae. meint:
Ich habe auf meinem Pad Kingsoft Office draufgeladen, es muss jedoch schon drauf gewesen sein, denn es ist zweimal angezeigt, 1. gut laufende Version (cn.wps.moffice_eng), 2. schlecht laufende Version (cn.wps.moffice_i18n), nur die Icons sehen etwas anders aus. Mit der einen Version laufen pdf-Dateien sauber und ordentlich, mit der anderen Version kann man nicht vergrößern und Buchstaben werden nicht angezeigt. Würde ich nur diese Version gesehen haben, wäre ich schwer enttäuscht gewesen.
Zum W-Lan kann ich nur sagen, dass wir ein schnelles V-DSL haben und alle Webseiten incl. Filme ohne zu rucken laufen. Allerdings ist bei einer Serie nach einer Werbepause das Bild eingebrannt und ich musste kurz die Vor-Zurücktaste anschieben. Das störte.

Veröffentlicht am 14.05.2013, 23:22:33 GMT+2
^^ meint:
Mal wieder eine Montagswahre erwischt, was? Mein Beileid.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.06.2013, 22:32:50 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 29.06.2013, 22:33:51 GMT+2
Kunde77 meint:
Das Ipad hat höhere Auflösung,dadran kommt erstmal nichts dran, ich habe beide Geräte im Hausgebrauch, ganz klar ist ipad besser.
Bei intensiver Nutzung hält Akku vom Ipad viel länger, das iOS läuft ohne Ruckler und obwohl es nur dualcore hat ist das Ipad genauso schnell mit brillantem Display ist halt Retina und kein IPS oder Amoled.
Die Frontkamera von Huewei ist zu schwach, 1,3 Mp ist zu wenig.
Huewei ist günstige Alternative,kommt aber von der Verarbeitung und von der Qualität nicht an das Original dran.
‹ Zurück 1 Weiter ›