find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 2. April 2001
Zu dem Film an sich gibt's - denk ich mal - nix mehr zu sagen: entweder man liebt ihn oder nich. Ich gehöre natürlich zu ersterer Gruppe und hab letztens die deutsche DVD erstanden. Man höre und staune, es gibt endlich eine 18er Version dieses Klassikers, der endlich endlich den Garagenkampf und das "Abheben" des Marines enthält. Hach, daß ich das noch erleben darf ! Ich hab es ja schon verschmerzen können, daß Highlander im Fernsehen geschnitten war, ich hab ihn mir dann auf Video gekauft, und selbst die Version war geschnitten. Demnach war ich zuerst gar nicht gewillt, ihn mir ein weiteres mal zuzulegen, aber diesmal hatte ich Glück. Die Scheibe enthält übrigens neben der deutschen und der englischen auch die spanische und italienische Sprachfassung - Respekt. Ein Interview mit Chris Lambert gab's denn auch, zur Ausnahme handelt es sich diesmal nicht nur um das übliche oberflächliche "the crew is so great and professional; we had a very good time" Gelabere, leider ist das Gespräch zu kurz. Fasziniert war ich denn dann auch von der englischen Originalfassung, die einen herrlichen Sean Connery offenbahrt. Die Sprache ist absolut hörenswert und verstärkt den gesamten Effekt der Zeitreise; auch Kurgan klingt spätestens in der Kirche einfach genial, denn - genau wir Ramirez es gesagt hat - der Schnitt im Hals hat seine Stimme verbessert. Aufregen könnte ich mich allerdings über die teils freche deutsche Übersetzung, ich habe bis dato nie verstanden, warum im Polizeiverhör von einer "Werkstatt" die Rede ist, wo Vasel doch in einer Tiefgarage gestorben ist. Da hätte der Übersetzer mal einfach nur den Film sehen sollen und nicht nur den Langenscheid. Weiteren Lob kassiert die deutsche DVD-Version wegen des wirklich nett gemachten neuen Covers, optisch hat man den zugegebenermaßen angestaubten 80er Look wirklich aufgemöbelt. Genervt hat mich allerdings, daß bis zum eigentlichen Hauptmenue erst einmal drei verschiedene Trailer von irgendwelchen Copyright-Nehmern abgespult werden, das hätte es wahrlich nicht gebraucht und wird wohl auch nicht nur mir auf den Keks gehen. Dennoch: die 18er Version dieses gigantischen Klassikers kann man einfach nur empfehlen.
33 Kommentare| 111 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.