Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 15. Juni 2014
Das erst was auffällt wenn man den Karton endlich In der Hand hält, der muss leer sein, man spürt kein Gewicht, auch nicht vom Akku, nach dem Öffnen die erste Erleichterung, die Kamera ist doch im Karton, das Gewicht ist natürlich unter andrem den Linsen aus Kunststoff geschuldet, dieses findet man aber Heute auch bei Fotoapparaten bzw. den Objektiven, und ist OK. So auspacken Bedienungsanleitung Lesen was sehr schnell geht, die ist etwas mager ausgefallen, aber das meiste ist selbst erklärend sonst mal Googeln oder das Gerät bei Sony anmelden natürlich Kostenlos, dort gibt es Foren wo das ein oder andere erklärt wird. Die ersten Schritte Akku an Kamera ansetzen und Laden, gemacht getan nach ca. 2 Stunden war der Akku voll, das heißt die Ladekontrollleuchte ist aus, ach dem öffnen des Displays Eingabe Datum Uhrzeit, das geht mittels eines kleinen Knopfes der sich in alle Himmelsrichtungen bewegen lässt, recht fix, so Micro-sd karte einsetzen wird sofort von der Kamera erkannt, und vorbereitet. Objektivdeckel öffnen und schon kann es losgehen. Die Voreinstellungen habe ich erst mal so gelassen Aufnahme in HD mit einer 32 GB Karte laut Kamera ca. 5 Stunden dass sollte reichen. der Zoom ist super wie stark man den kleinen Schieber drückt desto schneller oder Langsamer Zoomt die Sony, etwas befremdlich finde ich das das Ladekabel fest in der Kamera verbaut ist und der USB-Stecker in der Handschlaufe seinen Platz findet. Das Halten des Camcorders ist dank de geringen Gewichts kein Problem, das Display Liefert bei der Aufnahme gestochen scharfe Bilder, aber wie bei allen Displays ist direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden, ein Sucher ist leider nicht vorhanden, aber dank der Beweglichkeit des Displays kann man es so einstellen das es in der Sonne geht. Da wir gerade beim Display sind alle Funktionen die der Camcorder bietet und das sind einige, werden über das Display mit dem Oben beschriebenen Knopf gesteuert was sehr gut Funktioniert, da die Menüs Logisch und einfach aufgebaut sind. Ob der Vielfalt der Möglichkeiten kann ich hier nur das für mich Wichtigste beschreiben, denn ob jemand Filme am Camcorder schneiden oder Bearbeiten möchte bleibt dem einzelnen überlassen möglich ist es aber, sehr wichtig find ich die w-lan Funktion zum übertragen von Filmen oder Fotos (ach das geht übrigens auch, sogar während des Filmens, über einen gesonderten Knopf), auf den PC oder das Handy, für letzteres gibt es eine App von Sony (Kostenlos) um die Kamera fernzusteuern sprich Aufnahme an/aus und Zoomen, wobei das Bild des Displays auf dem Handy wiedergegeben wird, ich benutze ein Andoidhandy und es war kein aufwand die Verbindung herzustellen und damit zu Filmen, Fotos per w-lan an ein Handy zu senden ist nicht meins dauert mir zu lange, da gib es bessere Möglichkeiten, auch bietet Sony in der Anleitung Beschrieben eine Kostenlose Software zum Download an um Filme und Fotos auf den PC zu Übertragen. So kommen wir zu dem eingebauten Beamer ich dachte das währe in der Preisklasse ein scherz und man könnte wohl nur vermuten was da läuft, aber weit gefehlt das ding ist Top, gestochen scharf, natürlich je Dunker um so besser und natürlich sind der Entfernung grenzen gesetzt Public Viewing geht natürlich nicht, aber für den Hausgebrauch ganz gut, wir in einem Modus sogar von der Kamera mit Musik unterlegt. So nun zum Sound, in der Standardeinstellung Sehr gut kaum Nebengeräusche und ganz Klare Sprache, dann gibt unter Einstellungen Sound noch Zoom, das heißt das Mikro Orientiert sich am Tatsächlichen Zoom für Sprache oder Sound, geile Funktion. Fazit alles in allem bin ich von den Möglichkeiten die dieser kleine Camcorder bietet unheimlich Begeistert, und das noch für diesen Preis. Ich Hoffe des die Rezension etwas Helfen konnte um eine Kaufentscheidung zu Treffen, und nicht vergessen da ist noch mehr drin, nur kann ich wie schon gesagt hier nicht alles aufzählen.
55 Kommentare| 82 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.