Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Kundenrezension

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Passport mit Allstar-Band live 1973, 7. Februar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Doldinger Jubilee Concert (Audio CD)
Ein wirklich exquisites Jubiläums-Concert zum damals 20-jährigen Bühnenjubiläum von Klaus Doldinger’s Karriere als Jazz-Musiker, der aber mit seiner Gruppe Passport 1971 zum Jazz-Rock wechselte und das richtig erfolgreich auch auf die andere Seite des Atlantiks.

Aufgenommen von Master-Engineer Andy Jones im Mobile-Truck der Rolling Stones am 16. Oktober 1973 in der architektonisch wunderschönen Düsseldorfer Rheinhalle, spielte Passport hier mit fast nur internationaler Unterstützung von

Brian Auger (Hammond org)
Johnny Griffin (ts)
Alexis Korner (g, voc)
Pete York (dr, perc)
Volker Kriegel (g)

eine Jazz-Rock-Supersession ein, die - trotz nur kurzer Proben (eine davon ist gefilmt auf YT zu finden) wegen vieler Terminprobleme - den Sound von Passport richtig aufwertete und mit jeweils bis zu neun Spitzenmusikern eine echte Powerband auf der Bühne stand.
"Rockport", ein Jazz-Rock-Shuffle im Blues-Schema (9 min), geht richtig gut, wo fast jeder ein Solo bekommt, ebenso wie "Schirokko", das auch auf fast 10 Minuten ausgeweitet wird.

"Freedom Jazz Dance" ist eine Hammond-Nummer für Brian Auger vom Oblivian Express-Album Second Wind, bei der er unterstützt von Bassist Wolfgang Schmid und den beiden Drummern Curt Cress und Pete York zeigt, warum er immer einer der ganz großen Hammond-B3-Player war und ist, der in unzähligen Musikstilen brilliert. Das tun hier ebenso aber auch die drei anderen Musiker, die einen irren Rhytmus-Teppich für Brian Auger's Hammond-Spiel liefern.

"Lemuria’s Dance" ist zum Schluss noch einmal ein schneller Titel, bei dem vor allem Brian Auger und Volker Kriegel noch einmal ihre Fingerfertigkeit vorführen. Klasse.
Auch der Rest des Albums ist höchste spielerische Güte und selbst dem Blues "Rock Me Baby", gesungen von Alexis Korner wird mit Jazz-Anleihen richtig gutes Jazz-Bluesfeeling eingehaucht. Eine der schönsten Korner-Versionen, die ich kenne.

Das Album ist mit gut 40 Minuten nur kurz, leider wurde in nun fast 40 Jahren nichts mehr aus dem Konzert veröffentlicht.
Diese Rezension bezieht sich auf meine Vinyl-LP (Atlantic 50 070-Klappcover) von 1974, die vom Klang her heute noch erstklassig ist und auf dem Innencover recht umfangreiche Liner-Notes enthalten sind. Von daher nehme ich an, dass auch die CD-Version einen recht guten Sound haben wird.

Insgesamt ein zeitloses Jazz-Rock-Album einer kurzlebigen Allstar-Band, die wohl 1973 für das Doldinger-Jubiläum nur zwei Konzerte in Hamburg und eben Düsseldorf gegeben hat. Wenn man dieses virtuose Gemisch von Rock und Jazz mag, kommt man hier auf jeden Fall auf seine Kosten. Und Doldinger-Fans haben die ohnehin.

Für mich ohne Frage *****!

Ergänzung:
Ich habe jetzt auch die CD von 1990, die vom Sound mit der LP etwa vergleichbar ist. Die CD hat nicht einmal ein Faltblatt eingelegt und gleicht damit mehr einem Bootleg. Die alten Liner-Notes der LP zu dem Konzert und den Songs fehlen also. Da hat "wea" sich null Mühe gemacht und zeigt dem Kunden, wie man es heute eigentlich nicht mehr macht. Schade!

Die ***** gehören damit ausschließlich der exzellenten Musik, nicht aber dieser lieblosen CD- Veröffentlichung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.03.2013 16:39:40 GMT+01:00
V-Lee meint:
volle zustimmung - und die lp klingt wirklich sehr gut.

Veröffentlicht am 23.09.2013 21:02:04 GMT+02:00
Hardi meint:
Ich gebe Ihnen Recht auch ich geniesse die Liner Notes der Vinyl. Ich glaube ausserdem, dass die LP lebendiger klingt als die CD

Veröffentlicht am 15.07.2015 03:00:48 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 15.07.2015 19:03:43 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›