Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

36 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Katzenjammer, 1. Februar 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Catwoman (DVD)
Es muß eine feucht-fröhliche Party in einer Villa in Hollywoods Hügeln gewesen sein, als die Produzenten von Warner Bros. beschlossen, für die verlockend preiswerte Summe von 85 Mio$ eine Verfilmung des Kultcomics "Catwoman" in Auftrag zu geben. Comicverfilmungen sind gerade 'in', dachte man sich wohl, denn Konkurrent Columbia Pictures hatte mit "Spiderman" gerade unvorstellbare 600 Mio$ erwirtschaftet, bei Produktionskosten von 135 Mio$. Natürlich war man bestrebt, es besser und spektakulärer zu machen.
Man trommelte zunächst gleich sieben Drehbuchautoren zusammen, denn, so dachte man sich, wenn ein Drehbuchautor gut ist, müssen sieben noch viel besser sein. Nach der kurzen Zeit von sechs Monaten hatte man sich auf eine Story geeinigt; das keiner der Autoren auch nur einen Film oberhalb der B-Liga für sich verbuchen konnte, schien die Leute bei Warner nicht zu stören, schließlich wollte man auch nicht Weltliteratur verfilmen, sondern einen Kultcomic. Und überhaupt, das (wohl männliche) Kinopublikum will Popcorn, Action und, in diesem Falle, etwas fürs Auge. Zu diesem Zwecke hatte man zwei ganz fantastische Hauptdarstellerinnen engagiert: Zum einen die oscarpreisgekrönte Halle Berry, die zuletzt als von Visionen geplagte Psychiaterin in "Gothika" zwar einen veritablen Flop hingelegt hatte, aber wenn interessiert das schon, wenn man so einen verführerischen Körper hat wie sie? Zum zweiten engagierte man Sharon Stone, von der hatte man zwar etwas länger nichts gehört, aber als eispickelschwingende femme fatale aus "Basic Instinct" mußte sie noch jedem in Erinnerung sein. Leider hatte man zu diesem Zeitpunkt für die Gagen von Berry & Stone schon einen Großteil der budgetierten 85 Mio$ ausgegeben, sodaß man sich nur mehr einen Regisseur leisten konnte, der sich selbst keinen eigenen Namen leisten kann: Pitof. Sechs weitere Monate verstrichen mit den Dreharbeiten, blöderweise war dann am Ende von den 85 Mio$ fast gar kein Geld mehr da, sodaß man für Post Production und digitalen Tricks Firmen engagieren mußte, die normalerweise Spezialeffekte auf dem Niveau von Fernshespots und Videoclips produzieren.
Aber egal, dachte man sich bei Warner, es war eine Comicverfilmung mit zwei tollen Hauptdarstellern in sexy-scharfen, sexy-schwarzen Outfits und es gab Action. Und vorallem: Rasante Kamerafahrten, rasante Schnitte, die den Begriff 'MTV-Ästhetik' neu definieren sollten. Was sollte also schiefgehen?
Jedoch, die Überraschung muß zugegebenermaßen groß gewesen sein, als "Catwoman" schließlich im Sommer 2004 an den Kinokassen schneller unterging als die Titanic seinerzeit im Atlanik, und sich die negativen Kritiken häuften wie Müll auf der Deponie.
"Catwoman" bilanzierte schließlich mit knapp 40 Mio$ Einspielergebnis leicht unter den Erwartungen von Warner Bros., während "Spiderman 2" 400 Mio$ in die Kassen von Columbia Pictures schwemmte.
Nun, wie auch immer: Warner Bros. und Regisseur Pitof, der wohl aus gutem Grund seinen richtigen Namen (Jean-Christophe Comar) hinter einem Pseudonym verbirgt, dürfen sich dennoch die Hände reiben: Neben qualitativ vergleichbaren Produktionen des Jahres 2004 ist ihr Film "Catwoman" für die in der Filmbranche begehrte Auszeichnung "Goldene Himbeere" in gleich mehreren Kategorien nominiert: Film, Regie, Drehbuch, sowie Haupt- (Halle Berry) und Nebendarstellerin (Sharon Stone). Und, so hört man, Regisseur Pitof würde sich für einen zweiten Teil von "Catwoman" zur Verfügung stellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 108.271