flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 24. November 2009
Vorweg noch eine kurze Erklärung, welche man bei Konsolen ja zwangsläufig schon abgeben muss...

Ich besitze mit der 360 Elite jetzt alle der 3 Konsolen (PS3 & Wii).
Hier kommt also nichts von einem Fanboy, sondern Erfahrungen von einem Erwachsenen der weiß wovon er spricht.
:)
Mit dem Kauf der Xbox 360 habe ich sehr lange gezögert.
Abgehalten hat mich IMMER die Geschichte um den RRoD und die Lautstärke der Konsole.
PS3 (damals die 40GB Version) & Wii besitze ich mittlerweile seit über einem Jahr.
Doch um die zwei geht es hier in erster Linie ja nicht, dazu aber später etwas mehr.

Die Xbox 360 Elite habe ich mir kürzlich bei Amazon UK gekauft.
Der Grund war, klar neben dem Preis, einfach das attraktive Bundle (3 neue Vollpreis-Spiele extra).
Die Lieferungen bei Amazon, egal welches Land, erfolgen IMMER sehr zügig, meistens 1-2 Tage.

So war auch die Xbox sehr schnell in meinem Wohnzimmer.
Die Vorfreude war natürlich sehr groß, trotzdem hatte ich auch gemischte Gefühle. Gründe s.o..
Mir fiel sofort der kleine Karton der Xbox auf, denn damit habe ich nicht gerechnet :)
Im Vergleich zu meiner PS3 ist das doch ein ganzes Stück weniger Material.
Im Karton fand ich die Anordnung sehr gut gelöst, mit schicken, farbigen Beuteln, alles geordnet.
Dem Lieferumfang liegt eigentlich alles nötige bei, nur ein HDMI Kabel leider nicht.
Für mich aber kein Grund Punkte abzuziehen. Solche Kabel gibts für lau überall.

Der Xbox 360 Controller war für mich natürlich völliges Neuland.
Umso mehr habe ich ihn bereits jetzt ins Herz geschlossen & möchte ihn auch nicht mehr hergeben.
Ganz einfach ist die ganze Ergonomie, die Haptik und vor allem das Spielgefühl dem PS3 Controller für mich haushoch überlegen.
Letzterer wiegt dafür viel weniger, ist geradezu ein Federgewicht, gegenüber seinem MS Pendant.
Aber das ist natürlich Geschmackssache, denn wirklich schlecht ist keiner der Controller.

Den ersten (halben) Punktabzug gibt es für das Netzteil bzw dessen Größe.
Bei mir lag noch ein 203W NT bei. Gut, macht ja nichts & zieht auch nicht mehr Strom wie die neueren 175W bzw. 150W Modelle.
Doch die Maße von dem Ding...oha...das ist ein richtig großer Brocken :)
21cm lang, 7,5cm breit, knapp 6cm hoch. Gewicht habe ich nicht gemessen, doch sehr leicht ist es auch nicht.
Am Netzteil selber ist ein Lämpchen, welches gelb leuchtet im Standby und grün im laufenden Betrieb.
Geräusche macht es jedenfalls keine und auch warm wird es in keinster Weise.

Dann stand, in meinen Augen wohl das wichtigste, an...das Starten der Konsole.
Wie gewohnt per Controller einschalten.
Tja, dann wusste ich um das, wirkliche, Geräusch einer Xbox...
Die Lautstärke ist, wohlgemerkt im Normalbetrieb ohne andere Soundkulisse, DEUTLICH zu hören.
Die Xbox kann man meiner Meinung nach NICHT als leise bezeichnen, das völlige Gegenteil ist der Fall!
Liegt eine Disc im Laufwerk und wird zbsp. installiert, bringt dieses Laufwerk zusätzliche Lautstärke.
Das ist auch nicht mit einem PC-Laufwerk zu vergleichen, denn da gibts auch flüsterleise Geräte.
Spiele auf der Festplatte installieren wird somit Pflicht :)
Dennoch gibts wie gesagt dafür nur 1/2 Punkt Abzug, denn beim spielen bzw mit Sound fällt das nicht mehr auf.

Als Anmerkung muss ich das quasi jetzt doch bringen:
Meine PS3 habe ich von Anfang an kaum bis gar nicht gehört, das Kühlsystem soll dort auch besser sein.
Bei der Wii arbeitet der Lüfter ebenfalls lautlos...nur das Laufwerk ist etwas lauter.

Das erste Spiel welches lief, war übrigens keins der mitgelieferten, sondern Ace Combat6.
Hatte ich schon ein Jahr zuvor gekauft, allein wegen diesem (Exklusiv) Spiel wollte ich immer eine Xbox haben...
:) Grafisch, noch immer, exzellent...ich wurde nicht enttäuscht. Doch um die Spiele soll es hier nicht weiter gehen.
Die grafische Leistung der 360 ist aber ausgezeichnet, trotzdem blieb der "Aha" Effekt, wegen der eigenen PS3, aber aus :)

Gehen wir mal online:
Das PSN und den Playstation Store kenne ich mittlerweile in- und auswendig, ebenso Nintendos Angebot.
Umso mehr überraschte mich Xbox Live. Überhaupt gefällt mir dieses giftige Grün hervorragend.
Nach ein wenig Einarbeitungszeit komme ich jetzt gut zurecht, doch wo gibts die Filmtrailer?
Xbox Live bietet im Vergleich zum PSN aber nichts herausragendes, inhaltlich nimmt sich das nichts.
Das Microsoft dafür und fürs Onlinespielen Geld haben will, kann man vielfältig sehen.
Konsole günstiger > Onlinekosten ~ PS3 teurer > Online (noch) gratis.
Goldmitgliedschaften für 12 Monate bekommt man im Auktionshaus aber sehr günstig (unter 30 Euro / 12 Monate).

Ein wichtiger Aspekt, gerade in Zeiten wo andauernd die Strompreise steigen:
Die Xbox 360 Elite verbraucht "wenig" Strom.
Ich besitze ein gutes Messgerät und war erstaunt...im Betrieb zeigt es um 80W an.
Meine Xbox ist ein neues "Jasper" Modell & damit nicht so hungrig wie ihre Vorgänger-Generationen.

Was soll ich noch schreiben? Vielleicht wäre jetzt ein Fazit angebracht :)
Ich bereue den Kauf in keinster Weise!
Die wirkliche Qualität der Xbox 360 Elite zeigt sich aber erst im Langzeittest.
Denn ein paar Tage spielen sagen noch rein gar nichts aus.
Wer weiß wie lange sie fehlerfrei arbeitet (RRoD/E74), ich hoffe das beste.
Man muss aber auch sagen, dass PS3 & Wii auch ihre Probleme haben, wie jedes andere technische Gerät ebenso.
Den schwarzen Peter diesbezüglich nur an Microsoft zu geben...halte ich für unfair :)
Wie gesagt, die Zeit wird zeigen ob in meinem Fall irgendwann mal ein Fehler auftritt.
In den Comments zu meiner Rezension werde ich dahingehend alles posten.

Mir macht die Konsole sehr großen Spaß, mit den wenigen Mankos kann ich prima leben.
Der Controller lässt sich ausgezeichnet bedienen und benötigt nur normale Batterien/Akkus.
Die auftretende Geräuschentwicklung stört beim spielen nicht mehr, vorher aber installieren.
Ordentliches Onlineangebot, auch bei Silbermitgliedschaft. Gold kostet extra, aber nicht die Welt.
Schickes Äußeres (Schwarz, matt).
Günstiger Anschaffungspreis der Konsole selbst, geringe Folgekosten (Stromverbrauch).

Das solls gewesen sein für meinen Teil.
Vielleicht hilft meine Rezension dem/der einen oder anderen bei der Kaufentscheidung.
Weitere Fragen beantworte ich gern in den Comments.

:)
232 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|3737 Kommentare|Missbrauch melden| Permalink

Produktdetails

3,5 von 5 Sternen
50