Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 28. April 2005
Diese Spiel sieht nicht nur gradios aus, es macht auch jeder Altersklasse eine Menge Spaß - und das völlig ohne Kampf und Gewalt! Besser kann man ein Sportspiel kaum machen - wahrscheinlich warten wir deshalb bislang vergebens auf eine Fortsetzung.
Als absoluter Anfänger kann man seinen Snowboarder nur durch Verwendung des linken Steuerknopfs den Hang hinunterrutschen lassen. Dabei darf man schon über das absolut geniale Leveldesign staunen: scheinbar endlose Hügel mit vielen vielen versteckten "Ecken", wunderschön anzusehen und vor allem teilweise rattenschnell.
Wenn man später mal in einem Rennen einen besseren Platz herausholen will, muss man die eine oder andere Taste zur Hilfe nehmen. Mit X springt man, mit dem Quadrat ruft man z.B. den Boost ab. Den muss man sich durch Tricks aufbauen - und hier wird es auch für den Profi interessant. Denn alle Tasten sind belegt und kombinierbar, das einzige, was fehlt, sind genügend Finger, sie alle gleichzeitig zu bedienen.
Doch es ist egal, ob man nun bei den Tricks geschickt ist oder lieber schnell fährt, mit ein wenig Übung kommt man mit jeder Methode weiter. Zwar muss man sich weitere Strecken und Gipfel "erarbeiten", doch hat man hierzu vier verschiedene Möglichkeiten. Niemand muss daher verzweifeln. Der Schwierigkeitsgrad ist genau richtig.
Absolut genial sind die bis zu halbstündigen (!) Rennen.
So gut das Spiel ist, so unausgegoren ist die Menüführung. Hier kann man sich leicht verirren. Und wer seinen Boarder ausrüsten will, muss mühsam eine "Hütte" suchen. Der Gipfel ist das Speichermenü - eine völlig unnötige, endlose Klickorgie (bei der die Menü-Voreinstellung jeweils auch noch "nein" ist, obwohl man im Menü vorher schon gesagt hat, das man ja speichern will).
Auch das Handbuch (welches ja eh keiner liest ...) beschreibt ausführlich allerhand Nebensächliches, schweigt sich aber zu den wichtigen Themen aus. Wann man welche Tasten drücken und wann drücken und festhalten muss und wie die Tricks nun genau funktionieren muss man selbst herausfinden. Viele "Herausforderungen" (das sind Minispiele im Spiel) sind einfach nicht zu schaffen, weil man gar nicht weiß, was die von einem wollen.
Aber egal, trotzdem macht dieses Spiel süchtig. Es gibt auch nach langer Spielzeit ständig etwas zu entdecken. Die Grafik sieht super aus und die Musik passt wie die Faust aufs Auge (und ist dabei abschalt- und editierbar).
Mein Tipp: sofort probespielen (und sich danach nichts weiter vornehmen, denn dann muss man das Game haben).
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,7 von 5 Sternen
7
4,7 von 5 Sternen
31,52 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime