Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezension

am 16. Februar 2007
anders könnte ich dieses album nicht beschreiben, und ich benutze dieses wort wirklich nicht oft.

wie bereits mehrfach erwähnt wurde ist diese platte wieder ein bisschen anders als die vorgänger. deja entendu war schon ein absoluter meilenstein im bereich emo/alternative und lies sich problemlos x-mal hintereinander durchhören, aber jetzt haben sie für meinen geschmack eine scheibe auf den markt geworfen, die alles vorherige in den schatten stellt.

jesse lacey greift mal wieder ganz tief in die trickkiste und überfällt den höhrer mit lyrics, die so wunderschön und melancholisch sind, dass man schwer schlucken muss. die einflüsse von morrissey sind zwar unverkennbar, dennoch ein ganz eigener touch von genialität.

zur musik selber muss man sagen, dass die ganze geschichte noch ein wenig sanfter abläuft als beim vorgänger. vinnie arccadis umwerfende zweitstimme wird hauptsächlich zur untermalung der grandiosen gesangslinie genutzt und haucht dem ganzen nicht mehr diesen emocore-effect ein, wie z.b. bei 'the quiet things that noone ever knows'.

dennoch wird nicht komplett auf rockige einlagen verzichtet, mit 'not the sun' oder 'archers' haben wir auch zwei durchaus tanzfähige stücke auf diesem meisterwerk. in diesem zusammenhang ist ebenso lobenswert, dass sämtliche songs jenseits der 5-minuten-grenze anzusiedeln sind, und trotzdem ist man enttäuscht, wenn sich jeder einzelne titel dem ende neigt.

okay, eine ausnahme gibt es vielleicht: lied nummer 10, das passender weise 'untitled' getauft wurde, ist eines von 2 instumentalstücken, welches wirklich ein bisschen überflüssig ist. aber wann hat man zum letzten mal ein album hören dürfen, bei dem man nur einen einzigen track überspringen musste?

fazit: perfekte mischung aus melancholischen balladen gepaart mit harten überraschungen, wunderschönen stimmen und fesselnden texten.

bitte lasst uns nicht wieder drei jahre auf die nächste scheibe warten!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,8 von 5 Sternen
26
4,8 von 5 Sternen
7,37 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime