Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 OLED TVs Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Konzertproben die man gerne hört, 7. September 2012
Rezension bezieht sich auf: On Tour - The Rehearsals (Audio CD)
Elvis beim Proben für seine Konzerte zuzuhören kann richtig Laune machen (TTWII Proben) - muss es aber nicht immer. Auch weil die Tonqualität oft für die Tonne ist.

In diesem Fall aber wurde für den Film "Elvis On Tour" professionell aufgezeichnet - und damit ist Soundtechnisch alles im Lot.

Auch musikalisch wird durchaus einiges geboten.

Zunächst mal startet die CD gleich mit 5 rockigen Titeln, und auch im weiteren Verlauf wird noch öfter mal ein wenig auf Gas getreten. Beim 70èr Elvis eine Seltenheit - leider.

Durch das Fehlen des Orchesters und der "Sweets" klingen die bekannten Songs zudem deutlich trockener als in den Live Fassungen, eine schöne Abwechslung also. Mit "Young & Beautiful" gibts auch eine echte Rarität zu hören. Improvisiert zwar, aber durchgespielt. Für den Fan und Sammler eine feine Angelegenheit.

Nummern wie "Always On My Mind" und "Seperate Ways" die Elvis gerade erst in Studioversionen eingespielt hatte finden sich hier (für den Film wurde eine Studiosession gefakt, die sogenannte "Mock" Session aus denen diese Nummern stammen) in wirklich feinen Fassungen. Die Einspielung von "Seperate Ways" etwa gefällt mir sogar einen Ticken besser als die bekannte Studioaufnahme.

Natürlich merkt man den Aufnahmen an das es sich dabei um Proben handelt, nicht alles ist mit 100% Einsatz gesungen. Elvis klingt eher entspannt - aber das unterstreicht zumindest bei den meisten Tracks - noch das Flair der CD.

Einziges echtes Manko, neben der leider wie bei allen älteren FTD CD`s, äusserst sparsamen Aufmachung, ist das Bassist Jerry Scheff hier - wie auch bei den vorangegangenen Studio Sessions - von Emory Geordie vertreten wurde. Dieser macht zwar einen soliden Job, an Jerrys virtuoses Spiel kommt er aber zu keiner Zeit heran. Das mal in derart reduziertem Sound - im Zusammenspiel mit Drumgott R. Tutt - zu hören zu bekommen wird also leider ein Wunschtraum bleiben.

Bei mir liegen auch diverse Import CD`s mit weiterem ON Tour Probenmaterial herum, die aber nur als Staubfänger dienen.
Diese CD höre ich aber seit Jahren immer wieder gerne.
Daher dürfen sie mir glauben: Wer das Ding kauft hat alles was er - zu diesem Thema - braucht.

P.S. Material von den On Tour Proben gibt es auch auf der FTD CD 6363 Sunset. Dort kombiniert mit 72èr Studioouttakes (diesmal von den echten Sessions :-) und 75èr Studioouttakes) Die CD enthält einige interessante Aufnahmen, die 72èr Proben fallen aber gegenüber dem hier enthaltenen Material deutlich ab - sowohl was die Performance als auch was den Sound betrifft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.09.2012 10:32:17 GMT+02:00
twentyfour meint:
Absolut richtig!
‹ Zurück 1 Weiter ›