flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Kundenrezension

am 24. August 2014
Bei "First Date: Love & Regrets" handelt es sich um eine Zusammenstellung von vier verschiedenen Kurzgeschichten/Noveletten, in denen es nicht immer um erste Dates und nicht immer um Bereutes dreht, aber doch immer um die Liebe:
1. In "First Date" berichtet die junge, noch zur Schule gehende, Ich-Erzählerin von ihrem allerersten und eigentlich nur zufällig erfolgtem Date - diese Geschichte ist ganz klar dem YA-Genre zuzuordnen und auch noch recht "unerwachsen", wenn sich die Meisten von uns hier doch auch an die Zeiten ihrer ersten Liebe erinnern werden.
2. "Careless Cupid" sticht doch völlig heraus, da hier Fantasy mit involviert ist, während die anderen drei Geschichten ausschließlich im "wahren Leben" spielen: Hier wird eine Amorette entsendet, um einem noch jungfräulichen Endzwanziger die in der Silvesternacht herbeigewünschte Liebe zu bringen - und fühlt sich dann selbst zu ihrem "Kuppel-Auftrag" hingezogen. Diese Geschichte fand ich sehr süß!
3. In "The Engagement Party" trifft Rachel auf ihrer eigenen Verlobungsfeier den nie vergessenen Ex und muss unerwartet entscheiden, wie wichtig ihr Verlobter ihr wirklich ist und wie sie heute zu ihrem Ex steht. Eine sehr bittersüße und auch sentimentale Erzählung, die ich als absolut authentisch empfand!
4. In "Precious" ist eine Beatrice-Potter-Erstausgabe ein wertvoller Familienschatz, der von Generation zu Generation weitervererbt wird und neben der Liebe füreinander auch die Liebe zur Literatur und die Wichtigkeit des Lesens bzw. des Lesenkönnens symbolisiert. Diese Geschichte fällt also auch ein wenig aus dem Rahmen, da hier keine Paargeschichte im Mittelpunkt steht, sondern die Liebesgeschichte einer ganzen Familie.

Insgesamt haben mir alle Geschichten aber sehr gut gefallen; ich habe mich gut unterhalten gefühlt und hatte auch an keiner Stelle das Gefühl, dass sich ein bestimmter Teil einer Handlung in einer anderen Geschichte wiederfinden würde. Es gab also gar keine Wiederholungen oder Überschneidungen; die vier Geschichten unterscheiden sich allesamt deutlich voneinander; und alles in Allem ist dies einfach eine kleine, aber feine Kurzgeschichtensammlung für Romantiker!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

5,0 von 5 Sternen
1
0,99 €