Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein lebendiges Porträt, keine gewöhnliche Biographie, 24. April 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla (Gebundene Ausgabe)
Andreas Englisch arbeitet seit 15 Jahren als Auslandskorrespondent in Rom für einen deutschen Zeitungsverlag. Für den Papst interessierte er sich zunächst nur deshalb, weil er ihn interessieren mußte: er war ein Teil seines Jobs - nichts weiter. Ab 1995 begleitete der Reporter den Papst Johannes Paul II bei seinen Reisen im päpstlichen Flugzeug und konnte ihn aus der ersten Reihe beobachten. In seinem 370-Seiten umfassenden Buch schildert der Journalist seine Erlebnisse bei den Auslandsreisen 1995-2003. Diese ergänzt er durch Exkurse in die Kirchengeschichte.
Ein Schlüsselerlebnis hatte der Autor im Sommer 1999 auf der siebten Papstreise nach Polen. Auf einem Soldatenfriedhof sah er, wie JPII im Gebet innerlich zusammenbrach und weinte. Menschlich betroffen von dieser Szene der päpstlichen Hilflosigkeit gegenüber dem Medienjahrmarkt um ihn herum stellte sich dem Reporter Andreas Englisch die Frage, warum JPII wohl dies alles mitmacht. Und er fragte sich weiter: „Was, wenn dieser Mann eben doch ein Werkzeug Gottes ist ? Hat alles das, was ich erlebt habe, eine ganz andere Bedeutung, als ich bislang glaubte ? Wenn er das alles nur deshalb durchsteht, weil ihm Gott die Kraft gibt ?".
Dies erweckte im Journalisten Andreas Englisch ein persönliches Interesse, welches ihn - einen einstmals „frommen Jungen", Jahrgang 1963, aus einer katholischen Familie in Paderborn und ehemaligen katholischer Meßdiener - zur Auseinandersetzung mit seinem eigenen Glauben zurückführte. Fortan beobachtete er JPII nicht mehr rein professionell.

Das Buch fährt damit auf zwei Gleisen:
Zum einen ist es der Augenzeugenbericht eines Vatikan-Journalisten über die historischen Reisen von JPII zu den orthodoxen Christen in Osteuropa, zu den Moslems in Kairo, zu den Juden in Israel und zu den Urstätten des Christentums im ehemaligen Palästina. Dies bereits gibt dem Buch seinen eigenen Wert.

Zum zweiten ist das Buch, vielleicht ohne Absicht des Autors, das persönliche Zeugnis eines von der katholischen Kirche Abgekehrten, der durch seine erlebte Nähe zu JPII eine Wiederbelebung seines christlichen Glaubens erfahren hat. Am Ende des Buches bekennt der Katholik Andreas Englisch, JPII ein enormes Geschenk zu verdanken. JPII ließ ihn mit eigenen Augen sehen, daß tatsächlich ein Mann, der nichts hatte außer seiner Stimme, die Welt verändert hat. So, wie es von Jesus Christus, dem Mann aus Nazareth, berichtet wird.
Zusammengefaßt gibt dieses Buch ein lebendiges Porträt von Papst Johannes Paul II., und keine gewöhnliche Biographie. Es veranschaulicht sein Wirken und seine Wirkung. Ich habe das Buch - erschienen 2003 - jetzt nach dem Tod von JPII gerne ein zweites Mal gelesen. Es hat an Aktualität gewonnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]