Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive
Kundenrezension

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Mann, der alles sehen wollte, 29. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Mann mit den Röntgenaugen - Die Rückkehr der Galerie des Grauens 10 [Limited Edition] (DVD)
Der Arzt und Wissenschaftler Dr. Xavier (Ray Milland) ist besessen von der Idee seine Sehkraft zu steigern. Zur Erfüllung dieses Traums geht er im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen. Mit dem von ihm entwickelten und selbsterprobten Serum ’X’ wird die Sehfähigkeit seiner Augen in der Tat um ein Vielfaches verstärkt. Zunächst gebraucht er seine neugewonnene Sehkraft dazu, um im Operationssaal ein kleines Mädchen vor einer Fehlbehandlung zu retten. Aber nach vermehrtem Gebrauch der Tropfen lässt die Wirkung des Serums immer weniger nach. Wegen Mordes von der Polizei gejagt, flüchtet Dr. Xavier in Jahrmarktbuden und dunkle Kellerräume. In Las Vegas kassiert er beim Blackjack ab, bis er sich dort verdächtig macht. Von der Polizei fast umstellt und sein Auto nicht mehr richtig steuern könnend, findet sich Dr. Xavier im Zelt eines Wanderpredigers wieder. Halbblind taumelt er hilfesuchend mit seinen verquollenen Augen an den entsetzten Gläubigen vorbei auf den Prediger zu. Der gibt ihm einen radikalen und sehr schmerzvollen Rat aus der Bibel……

Im Gegensatz zu anderen Rezensenten, die fast jeden Fernsehfilm aus den 60er Jahren so bezeichnen, gehe ich mit dem Begriff ‘Klassiker’ bewusst sparsam um. DER MANN MIT DEN RÖNTGENAUGEN, der für mich zusammen mit einigen Poe-Verfilmungen zu den besten Werken Roger Cormans gehört, hat diesen Stempel mit Sicherheit verdient. Auch wenn es in der Filmhistorie Unmengen an ‘Mad Scientist’ Filmen gibt, so ist die Handlung dieses Films mit ihrem schrägen Charme bis heute einzigartig geblieben. Der übermotivierte Wissenschaftler wird mit zunehmender Wirkung seines Serums unsympathischer und unberechenbarer. Aus einem Gutmenschen wird ein Mörder, ein Getriebener und ein Irrer. Sein wissenschaftlicher Wunschtraum erfüllt sich zwar, aber am Ende sieht der Mann, der alles sehen wollte, gar nichts mehr. So entlässt der Film seine Betrachter mit einem moralischen Zeigefinger und ohne Happy End.

Roger Cormans gelingt es mit sparsamsten Spezialeffekten (ein simulierter Röhrenblick für die Oberflächlichkeiten, Überbelichtungen, Bildverzerrungen und einige Paare verschiedenfarbiger Augenlinsen) den Zuschauer glaubhaft an der bizarren Welt des Dr. Xavier teilhaben zu lassen. Auch dem Hauptdarsteller Ray Milland (1907-1986) gebührt am Gelingen dieses Streifens ein besonderes Lob. Es ist schade, dass der Waliser in Hollywood immer etwas hinter den Stars seiner Zeit (wie Gable, Grant, Cooper, Bogart, Cagney und Stewart) gestanden ist. Vielleicht weil viele seiner Hauptrollen von negativem Wesen waren : ein Trinker (DAS VERLORENE WOCHENENDE 1945), ein Mörder (BEI ANRUF MORD 1954 und COLUMBO : BLUMEN DES BÖSEN 1972), ein verrückter Wissenschaftler (DER MANN MIT DEN RÖNTGENAUGEN 1963 und DAS DING MIT DEN ZWEI KÖPFEN 1972) sowie ein manisch Depressiver (LEBENDIG BEGRABEN 1962), aber trotzdem hat Milland seine Rollen immer mit einer starken Charakterisierung versehen.

Die Firma I-Catcher Media/Anolis Entertainment hat jetzt aus der Serie ‘Galerie des Grauens’ den von vielen SF-Fans sehnsüchtig erwarteten Streifen DER MANN MIT DEN RÖNTGENAUGEN in Deutsch herausgebracht. Der deutsche Ton wirkt dabei sauber und ausgewogen, während die englische Tonspur dem Alter des Films von 1963 Tribut zollt. Das Bild wirkt frischer im Gesamteindruck und pastellhafter in den Farben als die US-Scheibe. Gelegentliche Artefakte werden hauptsächlich auf sehr hellen Flächen sichtbar, dafür beinträchtigen zahlreiche Lichtblitze die dunkleren Szenen.

Neben einem herausgeschnittenen Prolog, dem Trailer und einem Wendecover gibt es als Boni zwei Audiokommentare. Der erste kommt vom Meister und Macher selbst : natürlich sehr versiert, aber auch mit grösseren Pausen vorgetragen. Bitte zu beachten : Cormans sanfte und hypnotische Stimme eignet sich bestens zum Einschlafen !! Der andere wird von zwei deutschen ‘Jungspunden’ dargebracht, die sich giggelnd, glucksend und stotternd durch die Materie arbeiten - nicht jedermanns Sache.

FAZIT : Die Käufer dieser DVD dürften sich vornehmlich aus den Reihen der Corman- und Science Fiction-Fans, der Nostalgiker und Filmhistoriker rekrutieren. Neukunden sollten bedenken : dies ist kein Horrorfilm. Der Handlungsablauf ist für heutige Betrachtungsweisen recht langsam und nimmt erst im letzten Drittel an Fahrt auf. Ausserdem ist der Erstverkaufspreis nicht gerade billig. Entscheiden Sie also selbst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]