find Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 6. Oktober 2011
_________________________________________________________________________________________________________________________________________
HINWEIS:
Aufgrund der vielen Kommentare zu meiner Rezension von offenbar verärgerten Pina Bausch Fans füge ich eine kleine Vorbemerkung ein:
Diese Rezension richtet sich an Leute, die Pina Bausch nicht kennen und sich trotzdem überlegen, diesen Film zu kaufen (so wie ich). Sollten sie die Werke von Pina Bausch bereits kennen und diese auch mögen, empfehle ich ihnen ab hier lieber nicht mehr weiterzulesen und so ihre Nerven zu schonen.

Ach, sie lesen also immer noch, dann wollen sie es auch nicht anders, hier kommt meine Bewertung :
_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Als großer Fan von allen ECHTEN 3D Produktionen sehe ich mir fast alles in diesem Bereich an, darunter auch dieses Werk um die "weltberühmte" Pina Bausch. Zuerst beschäftigte mich die Frage, wer diese Dame denn eigentlich ist, da ich den Namen noch nie in meinem Leben gehört habe. Um abzuklären, ob es sich hier möglicherweise um eine Bildungslücke bei mir handelt, habe ich in meinem Bekanntenkreis eine kleine (nicht repräsentative) Umfrage durchgeführt:

Ergebnis der Umfrage :

Frage: Kennen sie Michael Jackson ? Antwort : Ja 25 von 25 Befragten
Frage: Kennen sie Pia Douwes ? Antwort : Ja 9 von 25 Befragten
Frage: Kennen sie PINA BAUSCH ? Antwort : Ja 0 von 25 Befragten

Da in meinem Bekanntenkreis wirklich noch niemand diesen Namen jemals gehört hat muss man sich glaube ich nicht in Grund und Boden schämen, wenn man diese Frau nicht kennt. Das mit dem "Weltberühmt" scheint da etwas weit hergeholt, aber macht ja nichts denn es geht ja um den Film an sich.

Erwartet hatte ich eigentlich eine Art Tanzfilm mit Coreographien und so, eben eine Art "Lord of the Dance" mit künstlerischem Anspruch. Also damit hat das gezeigte dann wirklich gar nichts zu tun.

Es handelt sich für meine Augen mehr um ABSTRAKTE KUNST, und ich muss dazu sagen wenn ich jemanden diese beiden Worte sagen höre können sie das sehr seltene Phänomen beobachten, wie ich versuche gleichzeitig in 3 verschiedene Richtungen wegzurennen!
Man sieht also Darsteller , die mit künstlerischer, aber ausdrucksloser Mimik irgendwelche vollkommen sinnlos erscheinende Dinge tun und dabei so aussehen, als ob das jetzt gerade etwas unglaublich Wichtiges oder Tiefgründiges bedeutet.

Ein paar Beispiele :
- Eine Frau geht mit einem Laubsauger in künstlerischer Pose durch einen Blätterwald
- Ein Mann tritt mit ausdrucksloser Mine vor die Kamera, bleibt dort stehen, sagt nichts, fängt plötzlich an die Zähne zu fletschen, dreht sich danach um und geht wieder, anschließend machen verschiedene Künstler das gleiche nochmal
- Verschiedene Personen nehmen Wasser aus Eimern auf und schütten dieses über einen großen Stein und versuchen offenbar zu vermitteln, das das jetzt irgendwas bedeutet

Und es gibt noch viele, viele mehr von diesen Szenen. Getanzt wird auch ein wenig, aber weniger als musikalische Unterhaltung sondern es soll wohl eher der Sinn des Lebens damit erklärt werden. Wenn ich solche Dinge sehe, frage ich mich immer: Wo genau ist eigentlich die Grenze zwischen Kunst und Unsinn? Die Antwort liegt wohl im Auge des Betrachters.

Ich will diesen Film jetzt nicht madig machen, ich gehöre wohl einfach zu den Leuten, die diese Art Kunst schlichtweg nicht verstehen können.

Und ab jetzt weiss ich auch, dass ich mir nicht unbedingt alles ansehen muss, nur weil es in 3D produziert wurde.

ERGÄNZUNG:

Die technische Präsentation im 3D - Format ist ordentlich, das 3D-Bild klar und plastisch. Aufgrund vieler dunkler Hintergrunde gibt es leichtes Ghosting und die Aufnahmen speziell in den Innenbereichen verschenken durch zu wenig Ausleuchtung etwas Potenzial in Sachen Bildqualität, die Außenaufnahmen haben durchgängig gutes 3D-Bild mit hoher Tiefenwirkung. 3D-Effekte in Form von Pop-Outs gibt es keine zu sehen.
In der Summe kann man die Bildqualität ohne Bewertung des Inhaltes als guten Durchschnitt bezeichnen.
5150+ kommentare| 92 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,3 von 5 Sternen
98
4,3 von 5 Sternen
15,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime