find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 10. Februar 2014
Wenn unsere „Weiterführenden Schulen“ Vince Eberts Buch „Bleiben Sie neugierig“ im Fach Naturwissenschaft und Technik zur Pflichtlektüre machen würden, müssten wir in ein paar Jahren keine Ingenieure aus Indien mehr anheuern. Denn statt trockene Formeln, Grundregeln und Konstanten büffeln zu müssen, würden unsere Kids mit ebenso unterhaltsamen wie wissenschaftlich fundierten Erklärungen aus Physik, Chemie, Biologie und Elektronik konfrontiert, hätten oft genug Grund zum Schmunzeln wenn nicht gar zum Lachen und würden schließlich Zusammenhänge verstehen, ohne dass sie das Gefühl haben, mühevoll Dinge zu lernen, die, seien wir ehrlich, manchmal doch ganz schön kompliziert sind. Vince Ebert berücksichtigt konsequent die Tatsache, dass vergnügte Hirne so viel besser lernen als angestrengte, deshalb erzählt er Geschichten, würzt sie mit Jokes und Kalauern statt zu dozieren. Dabei bleibt vermutlich viel mehr hängen als bei hochmodernen Unterrichtsveranstaltungen mit Powerpoints und Whiteboards. Scheinbar banale Themen wie „ Warum wird es nachts dunkel“ oder „Warum ist Eis glatt“ beleuchten physikalische Grundregeln auf verblüffend anregende Weise. Technologien, die wir inzwischen in Allerweltsgeräten wie Druckern oder DVD-Playern vorfinden, von denen wir aber wie beim Laser kaum wissen, wie sie tatsächlich funktionieren, werden überraschend verständlich erklärt. Nebenbei räumt Ebert mit einigen irrationalen Lieblingsmythen phobischer Zeitgenossen auf („Ist Elektrosmog gefährlich?“).
Aber es wäre jammerschade, „Bleiben Sie neugierig“ lediglich als Fortbildungslektüre für weiterführende Schulen zu betrachten: Es ist ein durch und durch amüsantes, aufschlussreiches und instruktives Buch, mit dem es auch dem erwachsenen Lesern Spaß machen wird, ihre Welt besser zu verstehen. Ideale Darreichungsform dieser gut verdaulichen Informationsmedizin wäre ein Kapitel täglich kurz vor dem Einschlafen, denn wie man weiß, kann unser Gehirn solche anregenden Stimuli während der Nacht besonders gut in die Langzeitspeicher prozessieren, in denen Vince Eberts scharfsinnige Etüden unbedingt ihren Platz finden sollten. Mein Buch lag zu diesem Zweck lange auf meinem Nachttisch, bis mir dummerweise mein Wasserglas darüber kippte. Ich habe die Seiten liebevoll getrocknet, wie es sich für Bücher gehört, die man schätzen gelernt hat. Dabei stellte sich mir allerdings gleich eine neue Frage, die Vince Ebert in seiner nächsten Kollektion unbedingt beantworten sollte: Warum zum Teufel wellt sich Papier so hässlich, wenn es geflutet wurde?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.