flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 29. Juli 2008
Anne Franks Tagebuch ist Weltberühmt. Es ermöglicht dem Leser einen authentischen Einblick in das Leben eines jungen Mädchens, dass sich während des 2. Weltkriegs gemeinsam mit ihrer Familie in einem Hinterhaus in Amsterdam vor den deutschen Nazis versteckt hielt. Dieses Buch eröffnet jedoch einen anderen Blickwinkel auf das Mädchen. Tales from the Secret Annex ist eine Sammlung von Annes weniger bekannten Kurzgeschichten und Märchen. Diese zeigen eine andere Seite des Mädchens, die einer talentierten, jungen Autorin. All ihre Geschichten zeigen ein großes sprachliches Können, das beachtlich für Annes junges Alter ist. Manche der Stücke werden dem Leser bekannt vorkommen, da sie Passagen aus Annes Tagebuch erhalten, so zum Beispiel ihre Schilderungen des Alltags im Hinterhaus, verschiedener Aktivitäten und Personen. Andere wiederrum haben Märchenhafte Züge und handeln von Elfen, Feen und Kobolden.

Viele von Annes Geschichten sind in ihrer Handlung sehr naiv, was angesichts ihres Alters nicht verwunderlich ist und ihre optimistische Natur unterstreicht. Geschichten die den Krieg beschreiben und vor allem die Fragmente ihres unvollendeten Romans Cady's Life, sind hingegen sehr genau und einfühlsam beschrieben und machen ihre Bitterheit gegen den Krieg und die Verfolgungen der Juden deutlich.

Das Talent des Mädchens lässt sich nicht leugnen. Beim Lesen ihrer Geschichten und Erinnerungen muss man sich vor Augen halten, dass sie diese hauptsächlich für sich selbst geschrieben hat und viele vor ihnen wahrscheinlich nicht zu veröffentlichen gedachte und diese daher nicht perfekt sind. Dennoch ist ebenso sicher, dass Anne, hätte sie den Krieg überlebt, eine sehr gute Schriftstellerin hätte werden können, da sie sehr gut im Umgang mit Sprache war, viel Fantasie besaß und zudem talentiert war im beschreiben von Personen und Situationen. Tales from the Secret Annex lässt sich innerhalb eines Nachmittags weglesen, da Anne einen sehr flüssigen und angenehmen Schreibstil hatte.

Wer das Tagebuch der Anne Frank gelesen hat und Interesse an Annes Geschichte und vor allem ihrer Person hat, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Vieles aus ihrem Alltag und ihrem Umfeld taucht in diversen Geschichten wieder auf, so verwertet sie die Konflikte mit ihrer Mutter als Material für Cady's Life, ebenso taucht Anne selbst in einer anderen Geschichte unter dem Namen Anne Franklin auf. Zusammen mit ihrem Tagebuch gibt diese Sammlung von Geschichten einen sehr abgerundeten und vielfältigen Einblick in Annes Persönlichkeit.

Lesern die bislang nicht das Tagebuch der Anne Frank gelesen haben, würde ich erst dieses empfehlen, da Annes Geschichten ohne die nötigen Hintergründe nicht den bleibenden Eindruck hinterlassen, auch wenn sie sehr frisch und fantasievoll sind.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,6 von 5 Sternen
12
6,89 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime