Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen KRIMI-SCHMALKOST, 13. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Allmen und die Libellen. Roman (Taschenbuch)
ALLMEN UND DIE LIBELLEN ist der Start zu einer neuen Krimi-Reihe aus der Schweiz. Offensichtlich konnte MARTIN SUTER der Verlockung, selbst eine Krimi-Reihe aus der Taufe zu heben nicht widerstehen...

DIE STORY:

Johann Friedrich von Allmen ist Lebemann. So wie es aussieht, hat er in seinem Leben noch nicht einmal richtig gearbeitet. Er lebt von dem Erbe seines Vaters. Der hatte mit Bodenspekulationen Millionen gemacht, die Allmen nach dessen Tod geerbt hat. Doch der absolut ausufernde Lebensstil forderte seinen Tribut: das Erbe ist inzwischen „verbraten“ und ein Gutteil des Tafelsilbers ist zusätzlich bereits versetzt. Dennoch frönt Allmen – so gut es eben geht – weiter seinem aufwändigen Lebensstil. Dazu gehört auch sein Kalfaktor Carlos, der seinem „Herrn“ treu ergeben ist. Seinen Lebensunterhalt finanziert Allmen zunächst mit seiner Kreditwürdigkeit. Wenn es dann um den Rechnungsausgleich geht, „besorgt“ Allmen sich in Antiquitätengeschäften wertvolle Gegenstände, die er in einem unbeobachteten Moment „an sich nimmt“ und veräußert diese später an einen Antiquitätenhändler aus seinem Stammlokal. Allerdings wird Allmen eines Tages schwach, als er bei einer Liaison wunderbare und sehr kostbare Jugendstilschalen entdeckt; er läßt sie „mitgehen“ und kommt dadurch tief in die Bredouille, denn der „Stammbaum“ bzw. die „Herkunft“ der Schalen ist mehr als zweifelhaft. Am Ende machen Allmen und Carlos aus den Erfahrungen mit den Libellenschalen eine Geschäftsidee und eine neue Krimireihe ist geboren.

FAZIT:

Schmalkost in doppelter Hinsicht. Sowohl das Buch (195 Seiten mit recht großem Schriftbild – Taschenbuchausabe) als auch die Story sind eher „dünn“. So dienen die ersten gut 40 Seiten der „Vorstellung“ des neuen „Serienhelden“ und seines Umfeldes. Erst dann geht die eigentliche Krimihandlung los, wobei „Krimihandlung“ bereits eher weit hergeholt ist. Sicherlich kein Leckerbissen für echte Krimifreunde, die einen ausgeklügelten, spannenden und mit mehreren überraschenden Wendungen gespickten Plot suchen. Einzig was bleibt ist das etwas urig-schrullige „Team“, Allmen und Carlos, das mir allerdings so gut gefallen hat, dass ich immerhin noch 3 Sterne gegeben habe. Dennoch werden auch eingefleischte Suter-Fans enttäuscht sein. Zu sehr drängt sich auf, dass der Autor wohl der Versuchung, auch in das profitable „Seriengeschäft“ einzusteigen, nicht widerstehen konnte...

Dennoch viel Spaß beim Nachlesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]