Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 25. November 2013
So kam ich zu Apple!
Ich schreibe hier nicht über Technik, das machen kompetentere, sondern wieviel Computer braucht man wirklich?
Mein Sony-Vaio Vista auf W7prof aufgerüstet, verweigerte plötzlich manche Einstellungen anzunehmen und reagierte mit Bluescreen auf meine Befehle. Eine Wiederherstellung verlief negativ, es fehlten einige Programme etc. und bei den ersten Eingaben kam gleich wieder der Bluescreen. Ergebnis: Schrott!
Da ich schon lange wissen wollte wie der Unterschied zwischen OS X und Windows ist, und mir W8 gar nicht gefällt, habe ich mir dieses MacBook Air und ein I-Phone 4S gekauft. Ich dachte mir die Funktionen des I-Phone in Verbindung mit einem Mac besser nutzen zu können, was auch tatsächlich so funktioniert. Besonders gefallen hat mir, dass nach einigen Updates man mit dem Laptop gleich arbeiten kann, während man bei Windows erst noch Programme kaufen muss. Ich bin ein einfacher Nutzer der Fotos, Videos und Musik teils bearbeitet und auf einem externen Laufwerk speichert. Ansonsten wird im Internet gesurft, E-Mail und Briefe geschrieben und daher reicht mir die kleine Speicherversion. (Ich habe bei einigen PC's kontrolliert wieviel Speicher wirklich verwendet wird.) Mein alter hp-Drucker hat mit einem Update sofort seine Arbeit aufgenommen. (Bei Windows war die Installierung um einiges komplizierter.) Die Sony Bluetooth-Maus und das externe DVD-Laufwerk (nur angesteckt) funktionieren ebenso. (Erspart mir den Neukauf)
Den Preis finde ich angemessen, denn vergleichbare Notebooks haben gleiches Preisniveau, nur schlechtere Qualität ist billiger und die gibts nicht bei Apple.
Ausschlaggebend war für mich auch Grösse und Gewicht, sowie die Acculaufzeit, da ich das Gerät öfter mitnehme. Schade nur, dass es dieses MBA nicht mit einem WAN-Modul gibt.
Sorge machte mir die geringe Auflösung des Bildschirms, da ich von Windows her die eingeschränkte Darstellung kannte. Dies trifft hier aber überhaupt nicht zu und hat mich echt begeistert.
Für meine allgemeinen Hausaufgaben finde ich die richtige Entscheidung getroffen zu haben und bin sehr zufrieden damit. Waren bei Windows so viele unnötige Programme auf dem Rechner, so habe ich hier nur das was man wirklich braucht und das habe ich mit Photoshop Lightroom ergänzt. (Ausserdem hatte ich beim Sony für zu viel Technik auch zu viel Geld ausgegeben.) Der Einstieg in OS X war nicht schwierig, obwohl ich nur Windows kannte. Gerät Bild und Bedienung sind einfach Top!
Mehr will ich da nicht schreiben, es soll ja nur ein Denkanstoss sein für die nächste Entscheidung.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.