Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16
Kundenrezension

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die erste Gesamtaufnahme der Lulu, 11. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: The Originals - Lulu (Gesamtaufnahme) (Audio CD)
1979 wurde Bergs zweite Oper "Lulu" erstmals vollständig in Paris uraufgeführt. Dem Komponisten war es nicht mehr möglich, die Partitur fertigzustellen, da eine Blutvergiftung seinem Leben im Jahr 1935 ein jähes Ende setzte. Lediglich den ersten und zweiten Akt konnte Berg fertig der Nachwelt hinterlassen, der dritte Akt existierte zum Zeitpunkt seines Todes nahezu vollständig als Particell. Das bedeutet, die Musik war schon geschrieben, mit zahlreichen Hinweisen zur Instrumentation, aber eben in dieser Form noch nicht aufführbar. Helene Berg, die Witwe des Komponisten trat mit der Bitte um Fertigstellung der Partitur an Arnold Schönberg, Alban Bergs ehemaligen Lehrer, heran, der jedoch ablehnte mit der Begründung, er wolle sich nicht an der Produktion mit einer Prostituierten als Hauptperson beteiligen. Daraufhin erklärte Helene Berg, das Werk dürfe von niemand anderem komplettiert werden, und damit verschwand das umfangreiche Material für Jahrzehnte bis zum Tode Frau Bergs in irgendeiner häuslichen Schublade.
So blieb die Oper, die neben Bergs "Wozzeck" und Zimmermanns "Die Soldaten" einen der ganz großen Meilensteine in der Geschichte der Oper im 20. Jahrhundert darstellt, über vierzig Jahre hinweg ein Torso, dessen Akte 1 - 2 aufgeführt wurden, der 3. Akt mitunter von Schauspielern dargestellt angehängt wurde.
Diesem unbefriedigendem Zustand setzte der österreichische Komponist Friedrich Cerha, ein ausgezeichneter Kenner des bergschen Œuvres, in den späten 1970er Jahren ein Ende, das Werk wurde komplettiert 1979 in Paris unter der Leitung von Pierre Boulez mit Teresa Stratas in der Titelrolle uraufgeführt. Im Anschluß an diese Produktion nahm die Deutsche Grammophon das Werk mit der Originalbesetzung im Studio auf, deren Ergebnis uns hier vorliegt.
Als großer Liebhaber der Musik Alban Bergs darf ich gleich vorwegschicken: Diese Oper gehört in den engsten Kreis meiner Lieblingswerke.
In den Bereich der dramatischen Oper anzusiedeln, gehört die "Lulu" zum ergreifendsten, das ich je gehört habe.
Achtung: Es handelt sich hier keinesfalls um eine romantische oder spätromantische Oper, wer (zu Recht) Puccini liebt und die Musik der klassischen Moderne verabscheut, sollte sich genau überlegen, ob er sich die "Lulu" antun möchte.
Die Musik ist durchweg zwölftönig organisiert, allerdings im gewohnt bergschen Stil, der Komponist scheut, im Gegensatz zu seinem Lehrer Arnold Schönberg, nicht die Verwendung dur-molltonaler Klänge, eben das macht seine Musik auch dem ungeübten Hörer durchaus zugänglich, man muß eben nur willens sein, sich darauf einzulassen.
Wem dies gelingt, dem wird gerade die vorliegende Aufnahme mit einer schier unglaublichen Teresa Stratas, die ihrem wirklich schweren Part Leben verleiht, dreieinhalb Stunden lang alles andere vergessen machen, garantiert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Dortmund

Top-Rezensenten Rang: 593.542