Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für die Methoden ist nun Feyerabend, 17. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Wider den Methodenzwang (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) (Taschenbuch)
Aus der Betrachtung der Wissenschaftsgeschichte heraus, stellt Feyerabend fest, dass es keine einzige Regel gibt, die nicht bereits einmal verletzt wurden ist; diese Regelverletzungen sind keine Zufälle, sondern für den Fortschritt notwendig. Nachdem Feyerabend, Lenin darin zustimmt, dass es nicht genügt einzelne Methodologien zu verstehen, sondern dass man auf jede nur vorstellbare Abwandlung davon, eingestellt seinen muss, kritisiert er die einseitige Ausbildung der heutigen Wissenschaftler. Durch die „Abkapslung“ der Wissenschaften voneinander wird die Einbildungskraft der Wissenschaftler begrenzt; selbst die Sprache ist nicht mehr die eigene. Eine Wissenschaft, die so vorgeht verdient es nach Feyerabend nicht, dass „Alleinvertretungsrecht auf dem Gebiet der Erkenntnis“ zu haben. Da die Welt an sich ein relativ unbekanntes Forschungsobjekt ist, behindern feste Methoden in den Wissenschaften nur; denn ebenso unbekannt wie die Welt ist, ist auch die beste Methode für ihre Untersuchung. Während Kinder noch unschuldig sind und selbständig denken können , sind für Feyerabend Rationalisten nicht viel intelligenter als dressierte Hunde; beide folgen blind ihrem Herrn. Feyerabend kritisiert aber nicht nur die Vernunft als „kausale Nachwirkung“ einer instrumentalisierenden wissenschaftlichen Ausbildung, sondern denkt sogar, dass „Interessen, Macht, Propaganda und Gehirnwäsche in der Entwicklung der Erkenntnis und der Wissenschaft“ eine große Rolle spielen. Für Feyerabend ist klar, dass „der Gedanke einer feststehenden Methode oder einer feststehenden Theorie der Vernünftigkeit auf einer allzu naiven Anschauung vom Menschen und seinen sozialen Verhältnissen beruht.“ Alle Regeln und Methoden wurden in Laufe der Geschichte bereits einmal verletzt; deshalb gibt es für Feyerabend nur einen Grundsatz der sich bewährt hat und immer gültig ist: „Anything goes“.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Rostock

Top-Rezensenten Rang: 442.202