find Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 13. Januar 2012
Bevor meine Rezension total zerrissen wird, möchte ich darauf hinweisen dass dies alles natürlich Geschmackssache ist und ich hier keine Grundsatzdiskussionen mit anzetteln will. Vorweg deswegen auch schon mal der Hinweis, dass ich verstehen kann wieso einige "Fans" dieses Album nicht mögen.

Ich persönlich finde die Platte absolut fantastisch aus vielen Gründen. Da ich nie ein Fan von "growlen" war und immer gehofft hatte, das Opeth mal ein Album ohne u.a. dieses rausbringt, ist diese CD wie für mich persönlich produziert. Als Porcupine Tree und Steven Wilson Fan, gefällt mir der Fakt dass eben dieser die Scheibe abgemischt hat natürlich auch sehr. Man muss aber, wie bereits erwähnt, klar sagen dass dies kein "Heavy Metal", "Death Metal" oder sonst was ist, sondern einfach recht harter "Progressive Rock", in etwa Vergleichbar mit eben Bands wie Porcupine Tree, oder in einigen Parts sogar King Crimson. Für meine Ohren ein absoluter Hochgenuss (entschuldigt die Euphorie ;)).

Viele Tracks haben sehr überraschende Elemente, breaks wo man sie nicht erwartet und Instrumente, bzw. Sounds mit denen man nicht unbedingt Rechnet. Flöten wie in alten Crimson Alben, oder wie bei Gentle Giant, sehr jazzige Schlagzeugparts und wunderschöne Mellotrons, aber ohne dass die Platte altbacken erscheind. Zum teil werden auch relativ typische Hardrock Elemente verarbeitet, aber eben mit komplett anderen Sounds als üblich, dadurch wirkt es sehr frisch und nicht abgelutscht wie es leider bei vielen Hardrock/Metal Bands der Fall ist. Überhaupt stecken einfach wahnsinnig viele Details in den Stücken, das man jedes mal wieder was neues entdeckt.

Der Mix ist auch super gelungen, alle Instrumente absolut gleichberechtigt, eine schöne Dynamik und insgesamt ein sehr warmer, transparenter Klang. Klasse, klasse!

Das einzige was ich wirklich kritisieren kann ist die Länge, die zwar nicht wirklich von der Norm abweicht, aber es wirkt einfach recht kurz, außerdem wirken einige Stücke ein wenig "abgeschnitten", sprich, man hätte einige Themen etwas länger ausführen können.

Fazit: Wenn man unvoreingenommen an die Sache rangeht und auf modernen Progressive/Hard Rock steht (Porcupine Tree, Riverside, Mars Volta, King Crimson etc.) dann ist die CD das Geld mehr als wert. Wenn man Heavy Metal mit growlen und 90% Double Bass erwartet, wird man aber sicher enttäuscht.

P.S.: Zu dem musikalischen können der Leute schreibe ich nichts, weil man da einfach nichts zu sagen kann, außer: Großartig!
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

3,9 von 5 Sternen
73
3,9 von 5 Sternen
5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime