Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kein Meisterwerk - ein Lebenswerk, 10. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: You Gotta Go There to Come Back (Audio CD)
In einem gewissen Maße ist das vierte Studioalbum der Stereophonics wirklich ein Art Lebenswerk von Frontmann Kelly Jones - nicht nur von dem Standpunkt aus gesehen, dass der Sänger nun "seine" Musik selber produziert (weswegen ihn die britische Presse mal als Diktator titulierte). Textlich gesehen ist "You gotta go there to come back" das bisher persönlichste Album. Vorbei sind die Zeiten als das unterhaltende Storytelling á la "Word gets around" die Texte dominierte. Heute erscheint Kelly Jones mehr als der Grübler, der über sein Leben nachdenkt (siehe "Maybe tomorrow", "Getaway"...) und in seinen Songs die vielen Veränderungen der letzten 2 Jahre wie z.B. die Trennung von seiner langjährigen Freundin verarbeitet. Diese Authenzität macht Lieder wie "Since I told you it's over" erst richtig ergreifend. Parallel zum eigenen Leben hat sich auch der Sound stark verändert: es werden mehr Instrumente eingesetzt und mit allerhand Stilen experimentiert. Den typischen Stereophonics-Sound gibt es nicht mehr - man ist bemüht um Varietät. Dadurch ist die Platte selbst für hartgesottene Fans auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftige schwere Kost( davon will ich mich gar nicht ausschließen). Doch hat man sich erst einmal reingehört, erschließen sich einem die Lieder wie einzelne kleine Welten.
Den Anfang macht der dirty Rock Opener "Help me...", der ein wenig zu lang geworden ist, worauf gleich zwei der stärksten Tracks folgen: der eingängige Radio-Ohrwurm "Maybe tomorrow" und das energiegeladene 70s Rock n' Roll-Stück "Madame Helga", über das man wohl nicht mehr viel sagen muss. Ist man danach nun schweißgebadet, kann man sich bis zur nächsten Rocknummer "Jealousy" erstmal ausruhen. Das smoothe "You stole my money honey" ist perfekt zum auf der Terrasse liegen und relaxen. Zuckerwatte-süßer Pop Marke "Getaway" und das nostalgische Big Band-Feeling eines "Climbing the wall" lassen einen im Glauben die Sonne würde immer noch scheinen. Nummer 8 "I'm alright..." ist mit seinen Massive Attack-ähnlichen Klängen wohl das ungewöhnlichste Stück der Platte, aber mit seiner tief-düsteren Stimmung, die an "I stopped to fill my car up" erinnern lässt, zugleich auch eines der besten. Das nachfolgende "Nothing precious at all" ist mein persönlicher Favourite, weil es textlich auf die "Traffic"-Schiene abzielt und einfach nur wunderschön ist (unbedingt live hören!). Für "Rainbows and pots of gold" gilt das gleiche wie für den Opener: zu lang. Damit verliert der melancholische Text und der passende Sound etwas von seiner Wirkung. Was man im Gegensatz dazu von "I miss you now" und "Since I told you it's over" nicht sagen kann. Bei den ersten souligen Klängen fühlt man sich gleich an den Tresen einer verrauchten Bar versetzt und möchte am liebsten seinen Liebeskummer betrinken, selbst wenn man gar keinen hat - ein Paradebeispiel an Atmosphäre, was nur durch die mitreißende Mitgrölhymne "High as the ceiling" unterbrochen wird.
Alles in allem ist "You gotta go there to come back" also ein sehr abwechslungsreiches Album , was musikalisch sowohl die Probleme der letzten Zeit als auch die Zufriedenheit mit der jetzigen Situation der Band wiederspiegelt. Ein Meisterwerk wie "Performance and cocktails" ist es dennoch nicht geworden, aber das hatte man wohl auch nicht vor. Zitat Kelly: "We wanted to make a record that was from the heart about music and soul". Das ist ihnen gelungen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]