Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More Jetzt informieren Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen XORO HRT 8300 V2, 4. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xoro HRT 8300 HD DVB-T Twin-Receiver (HDTV, HDMI, 1080p-Medienplayer, USB 2.0, PVR Ready) schwarz (Elektronik)
Habe das Gerät im Jan 13 zusammen mit einem schnellen USB Stick gekauft. Verschiedene ältere Rezensionen sind z.T. nicht (mehr) richtig, evtl. hat sich die Firmware auch deutlicher geändert als das offensichtlich ist: Ich habe ein Gerät HRT 8300 V2 geliefert bekommen; dessen Firmware ist im Jan 13 aktuell.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist hervorragend.

Die Installation sollte auch technischen Laien gelingen: Stecker rein, Programme suchen. Fertig.
Das Gerät ist angenehm klein, schwarz glänzendes Gehäuse, völlig ok. An der bereits mehrfach als nervend monierten zu hellen Grün/Rot - Leuchtdiode hat sich nichts geändert, ebenso ist die orange Anzeige zu hell und störend, ich halte abkleben auch für keine ästhetisch akzeptable Lösung, dieses kleine Manko muss und kann man ertragen. Dass der einzige USB Port vorn ist (obwohl ein zweiter intern auf dem board ist!), sieht nicht schön aus, dafür ist es praktisch. Nehmt einen schwarz glänzenden Stick, dann passt das auch ästhetisch schon. Der Antennenverstärker funktioniert wie er soll. An der Anschlussausstattung mit HDMI, YUV und Digitalton (coax) gibt es bei dem Preis überhaupt nichts zu meckern. Die vielfache Kritik an der Fernbedienung kann ich nur bedingt teilen. Natürlich ist hochwertig etwas anderes, aber ich sehe da kaum einen Unterschied zu den sonstigen Fernbedienungen in meiner Schublade und sie funktioniert. Das Bild ist bei Scart wie Scart eben so ist, über HDMI bei 576p mäßig, und bei 1080i ganz hervorragend auf meinem HD-ready (nicht full HD!) Fernseher und deutlich besser als bei den meisten Konkurrenzprodukten, die ich versuchte. Obwohl der Xoro upscaled und der Fernseher wieder downscaled gibt es da nur Gutes zu sagen.

An der Funktionalität gab es in der Vergangenheit verschiedene Kritik, die beim aktuellen Modell wohl nicht mehr berechtigt ist:

1) Aufnahmen von ein oder zwei verschiedenen Programmen gleichzeitig funktionieren einwandfrei. Selbstredend erst recht eine Aufnahme und ein zweites Programm ansehen.

2) Ein Programm aufnehmen und gleichzeitig eine alte Aufnahme ansehen klappt auch einwandfrei. Die usability ist zugegeben immer noch nicht gelungen: Nimmt man nicht auf, so gelangt man mit PVR in das Menü der aufgenommenen Sendungen und startet von dort das Abspielen. Nimmt man gerade eine Sendung auf, so ist PVR gesperrt und man kommt mit 2xINFO in eine Liste der aufgenommenen Programme. Dass das Chipset nicht mehr schafft ist eine Sache, aber die Firmware muss man ja deshalb nicht gleich so (!) machen, das können andere besser. Aber was soll's, es funktioniert und wenn man es weiß, so ist es auch kein wirkliches Problem.

3) Aufnahme eines Programms und gleichzeitig timeshift eines anderen Programms arbeitet, ist aber nicht unbedingt zu empfehlen; hier kommt es bei mir trotz sehr schnellem USB zu Aussetzern. Es ist zu bedenken, dass dabei gleichzeitig zwei Streams auf den USB geschrieben werden und einer gelesen wird. Ob das nun zu viel für das Chipset ist oder zu viel für den USB Transfer ist, ist akademisch. Nur, braucht denn man das wirklich? Und: Die meisten Konkurrenzprodukte können das überhaupt nicht.

4) Das EPG ist unnötig klein, die Anzeige des Info umständlich und winzig, das geht alles besser, aber es funktioniert. Etwas nervig auch, dass das EPG nicht eigenständig die Programme durchlädt, sondern erst wenn man das Programm einmal besucht hat. Aber es funktioniert und es lässt sich daraus einfach eine Aufnahme programmieren.

5) Programmierte Aufnahmen lassen sich nicht auflisten; man kann nur "blind" alle programmierten Aufnahmen löschen. Nicht schön, aber es reicht.

6) Besonders empfehlenswert ist die Verwendbarkeit der Aufnahmen. Auf dem Stick sind normal lesbare NTFS oder FAT Verzeichnisse. Jede Aufnahme landet in einem Ordner als .ts Datei mit. Die Qualität des Receiver ist hervorragend, von (3) abgesehen entsteht eine prima mpg Datei mit vollem Digitalton (so wie es vom Sender eben kommt). Die Ordnernamen tragen den Namen des Senders, nicht der Sendung, das ist etwas kryptisch, aber was soll's. Die aufgenommene Sendung wird in mehrere Dateien gesplittet, das müsste (bei NTFS) nicht sein, ist aber auch kein Problem, wen's stört, der kopiert sie mit dem Computer mit nur einem Befehl zusammen. Ich spielte die Aufnahmen von einem La Cie Media Player auf einen Full HD Beamer und ein 6:1-Soundsystem und bin sehr angetan, besser und kompatibler geht nicht mit einer Nicht-HD-Aufnahme! Der Stick wird sofort im La Cie erkannt und spielt direkt und ohne ein Zucken. Da vermisse ich den fehlenden Netzwerkanschluss des XORO überhaupt nicht mehr.

Ein klare Kaufempfehlung. Mit einem Firmwareupdate, der ein besseres EPG und etwas besseres PVR Management brächte, würde ich das Gerät selbst Geräten die das Dreifache kosten vorziehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]