find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 12. Februar 2008
Mankiws Buch wendet sich im Original an College-Studenten und ist damit auf einem etwas niedrigeren Niveau angesiedelt als traditionelle deutsche VWL-Kurse. Es wendet sich aber vor allem an teuer zahlende Studenten - und die wollen dann auch wirklich etwas verstehen für ihr Geld.

Mankiw behandelt die klassischen großen Themen der Volkswirtschaftslehre in Übersicht. Für Nicht-VWLer mag das trocken klingen, tatsächlich ist es ein gut argumentierender, empirische Daten nutzender, systematischer Blick auf alle Prozesse, bei denen es um die Verteilung begrenzter Ressourcen geht. Das ist nicht nur Wirtschaft im engsten Sinne, sondern praktisch jeder Bereich unserer Gesellschaft. Entscheidende Grundidee ist, dass, wo vernünftig handelnde Menschen ihre Interessen verfolgen, gewisse nachvollziehbare Eigengesetzmäßigkeiten zu entdecken sind. Beispielsweise werden etwa Waren um so teurer, je seltener und begehrter sie sind.

Warum das so ist, aber auch warum eine Anschnallpflicht nicht unbedingt die Zahl der Verkehrstoten senkt, oder was für unerwünschte Nebeneffekte einige erst mal vernünftig klingende Vorschläge mit sich bringen - all das versteht man nach der Lektüre des Buches bestens. Nebenbei lernt man auch, unschöne Prozesse in der Wirtschaft nicht grundsätzlich als Verschwörung bösartiger übermächtiger Klassenfeinde zu interpretieren.

Für Volkswirte ist das Buch prima, weil es in verständlichen Worten eine gute Übersicht gibt. Für Laien ist es ideal, um die Allgemeinbildung aufzupolieren.

Leider ist es ansonsten zu schön, um wahr zu sein.

Mankiw siedelt die Mathematik sehr, sehr niedrig an. Für den mathematisch vorgebildeten Laien wird offenkundig, dass er laufend mit linearen Gleichungen und Funktionen arbeitet, ohne dass er das weiter begründet. Für Laien und VWL-Anfänger, die Grundsätzliches verstehen wollen, geht das in Ordnung - die ersteren sollten sich nicht einbilden, alles verstanden zu haben, die letzteren machen ja weiter und lernen die Tücken noch kennen. Die besteht darin, dass fast alle Zusammenhänge im Buch durch Differentialgleichungen beschrieben werden müssten - und die haben unangenehmerweise oft mehrere mögliche Lösungen. Das, was der Autor dann als Lösung darstellt, ist dann gar nicht so offenkundig die einzig mögliche. Auch weitere Klippen umschifft Mankiw elegant, ohne dass es dem Leser auffallen muss.

Das Ergebnis: Man glaubt leicht, mehr verstanden zu haben, als man wirklich hat. "Man soll die Dinge so einfach wie möglich machen, aber nicht einfacher" (Einstein) - zumindest ein paar Fußnoten, die auf Vereinfachungen hinweisen, wären sehr sinnvoll gewesen.

Behält man das im Hinterkopf, hat man ein ausgezeichnetes, hervorragend übersetztes und vom Übersetzer mit europatauglichen Beispielen angereichertes Studienbuch erster Güte. Es ist sehr zugänglich, verständlich und sogar unterhaltsam. Empfehlung!
0Kommentar| 82 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.