Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

155 von 164 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel Edelstahl, sehr wenig Kunststoff im Inneren, sehr gut isoliert, 16. Januar 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AEG Wasserkocher PremiumLine EWA 7500 (6 Temperaturstufen, LED-Anzeige, 1,7 L, farblich hinterleuchtete Wasserstandsanzeige, Warmhaltefunktion, 2400 Watt) Edelstahl (Haushaltswaren)
Nachdem sich bei meinem alten Wasserkocher der Deckel nicht mehr schließen ließ, machte ich mich auf die Suche nach einem neuen Gerät. Zuerst fiel mein Auge auf den Russell Hobbs Energy Saving Thermo Select Wasserkocher. Bei dem wollte das Kalksieb nach 7 Tagen im Gebrauch nicht mehr halten, und der Deckel ließ sich nach weiteren 3 Tagen nur öffnen, wenn sich die Temperatur des Wassers auf unter 90 Grad abgekühlt hatte. Auf diese Weise leicht frustiert, versuchte ich es danach zuerst mit einem Kocher ohne Temperatureinstellung Rowenta BV 600C31 Wasserkocher Silver Art, den ich aber erst gar nicht in Betrieb nahm, weil seine Oberfläche so hochglanzpoliert ist, dass fast schon alleine vom Anschauen Fingerabdrücke auf seiner Oberfläche erschienen. Den Profi Cook PC-WKS 1013 Wasserkocher entdeckte ich im örtlichen Handel, und war dort von seiner sehr guten Verarbeitung begeistert. Aufgrund der piep-piep-piep-Rezensionen hier auf amazon.de entschied ich mich nach langem Überlegen gegen den Kauf dieses Gerätes.

Letztendlich entschied ich mich für den AEG EWA 7500 Wasserkocher / Temperaturvorwahl mit Digitalanzeige / 1.7 Liter, mit dem ich hochzufrieden bin.
_____________________________

++ Das Wasser kommt bei diesem Gerät mit so wenig Kunststoff in Berührung, wie bei keinem der anderen drei Kocher.
+ Laut Gebrauchsanleitung reicht es aus, wenn Sie den Wasserkocher vor Erstgebrauch ein Mal kalt ausspülen. Ich habe danach trotzdem noch zwei Mal Wasser zum Kochen gebracht, bevor ich ihn das erste Mal verwendete.

+ Um einen Liter Wasser zum Kochen zu bringen, verbraucht das Gerät 0,109 kWh. Im Standby hat das Gerät ein Verbrauch von 0,53 Watt (Mit einem Messgerät, dass für niedrige Ruheströme ausgelegt ist, gemessen).

+ Die gebürstete Oberfläche ist sehr pflegeleicht.
+ Nach dem Ausgießen tropft nichts nach.
+ Beim Ausgießen fließt das Wasser an die vorgesehene Stelle.
+ Er steht sehr stabil auf der Basis.
+ Das Kalksieb hält und ist auswaschbar.
++ Die Farben der Produktbilder fallen viel greller aus als in Wirklichkeit.

++ Das Gerät macht einen sehr gut verarbeiteten Eindruck.
++ Das entnommene Wasser hat einen neutralen Geschmack.
++ Vor allem entströmt ihm auch keinerlei Kunststoffgeruch.

+ Das Wasser kann direkt zum Kochen gebracht werden.
+ Oder auf zuvor voreingestellte 50, 60, 70, 80 oder 90 Grad geheizt werden.
+ Kurz bevor die voreingestellte Temperatur erreicht wird (nicht bei 100 Grad), regelt sich der Kocher immer wieder runter, so dass diese Temperaturen ziemlich genau erreicht werden.
+ Auf Wunsch hält der Wasserkocher das Wasser für eine halbe Stunde auf der voreingestellten Temperatur warm.

+ Ab 40 Grad wird die Temperatur des Wassers am Display angezeigt.
+ Die steigende Wassertemperatur wird gleichzeitig auch optisch durch wechselnde Farben (grün, hellblau, dunkelblau, violett, rot) an der Wasserstandanzeige angezeigt.

+/- Beim Erreichen der gewünschten Temperatur ertönen 5 dezente Signaltöne.
++ Wenn Sie das Gerät kurz vorher von der Basis nehmen, ertönen keine Signaltöne.
+/- Wenn das Gerät auf die Basis gestellt wird, ertönt ebenfalls ein dezenter Ton, weil sich die Elektronik dabei einschaltet.
++ Auch hier wird dann die Temperatur des Wassers auf dem Display angezeigt, sofern diese 40 Grad oder mehr beträgt.
+/- Bei jedem Tastendruck ertönt ebenfalls ein dezenter Ton.
_____________________________

Für mich ist der AEG EWA 7500 Wasserkocher / Temperaturvorwahl mit Digitalanzeige / 1.7 Liter fast schon der ideale Wasserkocher. Einzig die Basis des Gerätes könnte minimal wertiger sein. Mit einer etwas intelligenteren Kabelaufwicklung (drei statt nur einer möglichen Austrittsöffnung für das Kabel) wäre es dann fast schon das perfekte Gerät.

Sollten Sie noch Fragen zu einzelnen Punkten meiner Rezension haben, so beantworte ich diese gerne in den Kommentaren.

Sollte mir noch etwas Negatives oder Positives auffallen, so werde ich dies hier vermerken.
_____________________________

Nachtrag vom 6. Februar 2012: Laut Stiftung Warentest wurde bei dem Kocher von AEG geringe Rückstände von Bisphenol A gefunden, und zwar in Wasser, das 24 Stunden stehen gelassen wurde. Sonstige Rückstände wurden nicht gefunden, und auch Bisphenol A lag danach nur in einer Konzentration vor, die laut europäischer Lebensmittelbehörde EFSA kein Risiko bedeuten würde; ob dies auch für Säuglinge und Kleinkinder gilt, wurde nicht geschrieben.

Da es im Test auch Kocher gibt, bei denen keinerlei Rückstände gefunden wurden, habe ich meine Bewertung um einen Stern reduziert. Wenn z.Zt. kleine Kinder oder gar ein Säugling in meinem Haushalt leben würden, würde ich mir jetzt wohl einen anderen Wasserkocher zulegen, bzw. aufgrund meines Induktionskochfeldes, auch wenn hierdurch etwas mehr Energie verbraucht würde, gleich einen Wasserkessel aus Edelstahl zulegen.

Ansonsten bin ich auch weiterhin sehr zufrieden mit dem Kocher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 51 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.03.2012 14:58:48 GMT+01:00
B.B. meint:
Supi! Schöne Rezension. Kocher ist schon bestellt!
LG B.B.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.03.2012 19:23:27 GMT+01:00
Norbert meint:
Danke :-))))))

Ich bin übrigens nach wie vor äußerst zufrieden mit dem Kocher.

LG Norbert

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.03.2012 20:14:30 GMT+01:00
B.B. meint:
Hallo Norbert,

da freue ich mich aber auf die Lieferung. Kaum zu glauben, aber so etwas "Simples" wie einen
Wasserkocher finden, kann ganz schön anstrengend sein;-))
Dir noch einen schönen Abend!
LG Oliver

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2012 23:51:49 GMT+01:00
B.B. meint:
Hallo Norbert,

habe heute den Wasserkocher bekommen. Funktioniert hervorragend!
Aber eines frage ich mich: Beim Aufstellen auf die Basis zeigt das Gerät immer "0" an!
Ist das bei Ihnen auch so?
LG Oliver

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.03.2012 09:37:18 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.03.2012 10:29:44 GMT+01:00
Norbert meint:
Hallo Oliver,

solange die Temperatur des Wassers weniger wie 40 Grad beträgt, zeigt das Gerät - nach dem Selbsttest des Gerätes oder was immer die Elektronik da macht - eine Null an, wenn es auf die Basis gestellt wird.

Wenn Sie aber z.B. Wasser zum Kochen gebracht haben, und den Kocher danach wieder auf die Basis stellen, sollte die dann herrschende Wassertemperatur - in diesem Fall irgendeine zweistellige Zahl größer 90 - angezeigt werden :-)

Genau diese Verhaltensweise, dass der Kocher die momentane Wassertemperatur anzeigt, sobald diese mindestens 40 Grad beträgt, ist es ja, weshalb ich u.a. von dem Gerät so begeistert bin.

LG Norbert

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.03.2012 16:01:47 GMT+01:00
B.B. meint:
Hallo Norbert,

ja, zählt dann langsam runter. Nach bestimmter Zeit ist das Display dann schwarz.
Vielen Dank für die Info!
Schönes WE Oliver

Veröffentlicht am 16.04.2012 01:33:46 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 10.05.2012 02:48:30 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.04.2012 07:37:05 GMT+02:00
B.B. meint:
Giftige Farbe?? Was für Gedanken??!! Erzeugt wird das Licht durch eine Wechsel-LED!
Gewicht? Normal, wie andere Kocher in der Größe.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.04.2012 10:28:49 GMT+02:00
Norbert meint:
Hallo red beagle,

Wie bereits gesagt, funktioniert die farbige Temperaturanzeige mittels einer LED.
Das Gewicht (auf einer uralt Küchenwaage gemessen: also +/- 5% Toleranz) liegt knapp unter 900 Gramm.

Beste Grüße
Norbert

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.04.2012 11:23:32 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 10.05.2012 02:48:33 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter ›